Zurück zum Liveticker  

PADERBORN - FRANKFURT (3:1) Video Zusammenfassung, Höhepunkte, Tore

Sonntag, Oktober 19, 2014 - 17:30 (Europe/Berlin)



Spiele werden geladen.
Bitte warten.


Paderborner SC - Eintracht Frankfurt
Höhepunkt Video Jetzt Abspielen
01.
Eintr. Braunschweig
03
03-00-00
10:02
+08
09
02.
Hannover 96
03
02-01-00
08:02
+06
07
03.
VfB Stuttgart
03
02-00-01
04:03
+01
06
04.
Greuther Fürth
03
02-00-01
05:05
+00
06
05.
Dynamo Dresden
03
01-02-00
04:03
+01
05
06.
VfL Bochum
03
01-02-00
04:03
+01
05
07.
Fortuna Düsseldorf
02
01-01-00
03:02
+01
04
08.
FC Würzburger Kickers
03
01-01-01
04:04
+00
04
09.
FC Heidenheim
03
01-01-01
03:03
+00
04
10.
TSV 1860 München
03
01-01-01
01:01
+00
04
11.
Erzgebirge Aue
03
01-00-02
04:04
+00
03
12.
Karlsruher SC
03
00-03-00
01:01
+00
03
13.
Union Berlin
03
00-02-01
07:08
-01
02
14.
Arminia Bielefeld
03
00-02-01
04:05
-01
02
15.
1.FC Nürnberg
03
00-02-01
03:08
-05
02
16.
SV Sandhausen
03
00-01-02
03:06
-03
01
17.
1.FC Kaiserslautern
02
00-01-01
01:05
-04
01
18.
FC St. Pauli
03
00-00-03
01:05
-04
00
01.
Bayern München
01
01-00-00
06:00
+06
03
02.
1.FC Köln
01
01-00-00
02:00
+02
03
03.
VfL Wolfsburg
01
01-00-00
02:00
+02
03
04.
Borussia Dortmund
01
01-00-00
02:01
+01
03
05.
Hertha BSC Berlin
01
01-00-00
02:01
+01
03
06.
Bor. Mönchengladbach
01
01-00-00
02:01
+01
03
07.
Eintracht Frankfurt
01
01-00-00
01:00
+01
03
---
---
08.
TSG Hoffenheim
01
00-01-00
02:02
+00
01
09.
RB Leipzig
01
00-01-00
02:02
+00
01
10.
Hamburger SV
01
00-01-00
01:01
+00
01
11.
FC Ingolstadt
01
00-01-00
01:01
+00
01
12.
Bayer Leverkusen
01
00-00-01
01:02
-01
00
13.
FSV Mainz 05
01
00-00-01
01:02
-01
00
14.
SC Freiburg
01
00-00-01
01:02
-01
00
15.
FC Schalke 04
01
00-00-01
00:01
-01
00
1:0
16.
FC Augsburg
01
00-00-01
00:02
-02
00
17.
SV Darmstadt
01
00-00-01
00:02
-02
00
18.
SV Werder Bremen
01
00-00-01
00:06
-06
00
26/08/16
Fr
Bayern München
Bayern
1
SV Werder Bremen
Bremen
18
Gestern
Sa
Borussia Dortmund
Dortmund
4
FSV Mainz 05
Mainz
13
Gestern
Sa
Hamburger SV
Hamburg
10
FC Ingolstadt
Ingolstadt
11
Gestern
Sa
Eintracht Frankfurt
Frankfurt
 7
FC Schalke 04
Schalke
15
Gestern
Sa
1.FC Köln
Köln
2
SV Darmstadt
Darmstadt
17
Gestern
Sa
FC Augsburg
Augsburg
16
VfL Wolfsburg
Wolfsburg
3
Gestern
Sa
Bor. Mönchengladbach
Gladbach
6
Bayer Leverkusen
Leverkusen
12
Heute
Hertha BSC Berlin
Hertha Berlin
5
SC Freiburg
Freiburg
14
Heute
TSG Hoffenheim
Hoffenheim
8
RB Leipzig
RB Leipzig
9
01.
(01.)
03
+06
06:00
01-00-00
01
6:0
02.
(02.)
03
+02
02:00
01-00-00
01
2:0
03.
(03.)
03
+02
02:00
01-00-00
01
2:0
04.
(04.)
03
+01
02:01
01-00-00
01
2:1
05.
(05.)
03
+01
02:01
01-00-00
01
2:1
06.
(06.)
03
+01
02:01
01-00-00
01
2:1
07.
(07.)
03
+01
01:00
01-00-00
01
1:0
08.
(08.)
01
+00
02:02
00-01-00
01
2:2
09.
(09.)
01
+00
02:02
00-01-00
01
2:2
10.
(10.)
01
+00
01:01
00-01-00
01
1:1
11.
(11.)
01
+00
01:01
00-01-00
01
1:1
12.
(12.)
00
-01
01:02
00-00-01
01
1:2
13.
(13.)
00
-01
01:02
00-00-01
01
1:2
14.
(14.)
00
-01
01:02
00-00-01
01
1:2
15.
(15.)
00
-01
00:01
00-00-01
01
0:1
16.
(16.)
00
-02
00:02
00-00-01
01
0:2
17.
(17.)
00
-02
00:02
00-00-01
01
0:2
18.
(18.)
00
-06
00:06
00-00-01
01
0:6
Sa 04/10/2014
Bundesliga
Leverkusen - Paderborn
2:2
Sa 27/09/2014
Bundesliga
Paderborn - Gladbach
1:2
Di 23/09/2014
Bundesliga
Bayern - Paderborn
4:0
Sa 20/09/2014
Bundesliga
Paderborn - Hannover
2:0
Sa 13/09/2014
Bundesliga
Paderborn - Köln
0:0
Sa 30/08/2014
Bundesliga
Hamburg - Paderborn
0:3
So 24/08/2014
Bundesliga
Paderborn - Mainz
2:2
Sa 04/10/2014
Bundesliga
Frankfurt - Köln
3:2
So 28/09/2014
Bundesliga
Hamburg - Frankfurt
1:2
Di 23/09/2014
Bundesliga
Frankfurt - Mainz
2:2
Sa 20/09/2014
Bundesliga
Schalke - Frankfurt
2:2
So 14/09/2014
Bundesliga
Frankfurt - Augsburg
0:1
Sa 30/08/2014
Bundesliga
Wolfsburg - Frankfurt
2:2
Sa 23/08/2014
Bundesliga
Frankfurt - Freiburg
1:0
Sa 10/05/2014
Bundesliga
Augsburg - Frankfurt
2:1
Sa 03/05/2014
Bundesliga
Frankfurt - Leverkusen
0:2
Do 17/04/2014
Bundesliga
Frankfurt - Hannover
2:3
Mi 08/10/2014
Freundsch...
Sportfr. ... - Paderborn
3:6
Sa 04/10/2014
Bundesliga
Leverkusen - Paderborn
2:2
Sa 27/09/2014
Bundesliga
Paderborn - Gladbach
1:2
Di 23/09/2014
Bundesliga
Bayern - Paderborn
4:0
Sa 20/09/2014
Bundesliga
Paderborn - Hannover
2:0
Sa 13/09/2014
Bundesliga
Paderborn - Köln
0:0
Sa 30/08/2014
Bundesliga
Hamburg - Paderborn
0:3
So 24/08/2014
Bundesliga
Paderborn - Mainz
2:2
So 17/08/2014
DFB Pokal
RB Leipzig - Paderborn
2:1
Mi 13/08/2014
Freundsch...
Bielefeld - Paderborn
0:0
Sa 04/10/2014
Bundesliga
Frankfurt - Köln
3:2
So 28/09/2014
Bundesliga
Hamburg - Frankfurt
1:2
Di 23/09/2014
Bundesliga
Frankfurt - Mainz
2:2
Sa 20/09/2014
Bundesliga
Schalke - Frankfurt
2:2
So 14/09/2014
Bundesliga
Frankfurt - Augsburg
0:1
Fr 05/09/2014
Freundsch...
FSV Frank... - Frankfurt
0:1
Sa 30/08/2014
Bundesliga
Wolfsburg - Frankfurt
2:2
Sa 23/08/2014
Bundesliga
Frankfurt - Freiburg
1:0
Sa 16/08/2014
DFB Pokal
BFC Viktoria - Frankfurt
0:2
So 10/08/2014
Freundsch...
Frankfurt - Inter
3:1
der
2
Michel
2
Schonlau
1
Strohdiek
1
Bickel
1
Meier
1
Hrgota
1
2015/2016
2.Bundesliga
Platz 18
06-10-18   28:55
2014/2015
Bundesliga
Platz 18
07-10-17   31:65
2013/2014
2.Bundesliga
Platz 02
18-08-08   63:48
2012/2013
2.Bundesliga
Platz 12
11-09-14   45:45
2011/2012
2.Bundesliga
Platz 05
17-10-07   51:42
2010/2011
2.Bundesliga
Platz 12
10-09-15   32:47
2009/2010
2.Bundesliga
Platz 05
14-09-11   49:49
2008/2009
Dritte Liga
Platz 03
20-08-10   68:38
2007/2008
2.Bundesliga
Platz 17
06-13-15   33:54
2006/2007
2.Bundesliga
Platz 11
11-09-14   32:41
2005/2006
2.Bundesliga
Platz 09
13-07-14   46:40
2004/2005
Regionalliga Nord
Platz 02
20-10-06   63:40
2003/2004
Regionalliga Nord
Platz 03
17-11-06   56:40
2002/2003
Regionalliga Nord
Platz 08
13-08-13   58:49
2001/2002
Regionalliga Nord
Platz 14
11-07-16   51:60
2015/2016
Bundesliga
Platz 16
09-09-16   34:52
2015/2016
Oberliga Nordost-Nord
Platz 15
06-03-21   31:77
2015/2016
Nord Irland Premier League
Platz 15
07-09-14   38:44
2014/2015
Bundesliga
Platz 09
11-10-13   56:62
2013/2014
Bundesliga
Platz 13
09-09-16   40:57
2012/2013
Bundesliga
Platz 06
14-09-11   49:46
2011/2012
2.Bundesliga
Platz 02
20-08-06   76:33
2010/2011
Bundesliga
Platz 17
09-07-18   31:49
2009/2010
Bundesliga
Platz 10
12-10-12   47:54
2008/2009
Bundesliga
Platz 13
08-09-17   39:60
2007/2008
Premier
Platz 16
07-06-21   48:70
2007/2008
Bundesliga
Platz 09
12-10-12   43:50
2006/2007
Ekstraklasa
Platz 10
10-10-10   29:36
2006/2007
Bundesliga
Platz 14
09-13-12   46:58
2005/2006
Bundesliga
Platz 14
09-09-16   42:51
2004/2005
2.Bundesliga
Platz 03
19-04-11   65:39
2004/2005
1.HNL
Platz 14
03-04-05   19:22
2003/2004
Bundesliga
Platz 16
09-05-20   36:53
2002/2003
2.Bundesliga
Platz 03
17-11-06   59:33
2001/2002
2.Bundesliga
Platz 07
14-12-08   52:44
2000/2001
Bundesliga
Platz 17
10-05-19   41:68
1999/2000
Bundesliga
Platz 11
12-05-17   42:44
1998/1999
Bundesliga
Platz 15
09-10-15   44:54
1997/1998
Divizia A
Platz 15
10-09-15   32:41
1997/1998
2.Bundesliga
Platz 01
17-13-04   50:32
1996/1997
2.Bundesliga
Platz 07
13-09-12   43:46
1995/1996
1.HNL
Platz 14
09-09-16   42:51
1995/1996
Bundesliga
Platz 17
07-11-16   43:68
1994/1995
Bundesliga
Platz 09
12-09-13   41:49
1993/1994
Bundesliga
Platz 05
15-08-11   57:41
1992/1993
Bundesliga
Platz 03
15-12-07   56:39
1991/1992
Bundesliga
Platz 03
18-14-06   76:41
1990/1991
Bundesliga
Platz 04
15-10-09   63:40
1989/1990
Bundesliga
Platz 03
15-11-08   61:40
1988/1989
Bundesliga
Platz 16
08-10-16   30:53
1987/1988
Bundesliga
Platz 09
10-11-13   51:50
1986/1987
Bundesliga
Platz 15
07-09-14   38:44
1985/1986
Bundesliga
Platz 15
07-14-13   35:49
1984/1985
Bundesliga
Platz 12
10-12-12   62:67
1983/1984
Bundesliga
Platz 16
07-13-14   45:61
1982/1983
Bundesliga
Platz 10
12-05-17   48:57
1981/1982
Bundesliga
Platz 08
17-03-14   83:72
1980/1981
Bundesliga
Platz 05
13-12-09   61:57
1979/1980
Bundesliga
Platz 09
15-02-17   65:61
1978/1979
Bundesliga
Platz 05
16-07-11   50:49
1977/1978
Bundesliga
Platz 07
16-04-14   59:52
1976/1977
Bundesliga
Platz 04
17-08-09   86:57
1975/1976
Bundesliga
Platz 14
03-04-05   19:22
1974/1975
Bundesliga
Platz 03
18-07-09   89:49
1973/1974
Bundesliga
Platz 04
15-11-08   63:50
1972/1973
Bundesliga
Platz 08
15-04-15   58:54
1971/1972
Bundesliga
Platz 05
16-07-11   71:61
1970/1971
Bundesliga
Platz 15
11-06-17   39:56
1969/1970
Bundesliga
Platz 08
12-10-12   54:54
1968/1969
Bundesliga
Platz 08
13-08-13   46:43
1967/1968
Bundesliga
Platz 06
15-08-11   58:51
1966/1967
Bundesliga
Platz 04
15-09-10   66:49
1965/1966
Liga de Honra
Platz 02
16-07-07   65:41
1965/1966
Bundesliga
Platz 07
16-06-12   64:46
1964/1965
Bundesliga
Platz 08
11-07-12   50:58
1963/1964
Bundesliga
Platz 02
16-07-07   65:41
Stadion Name
Benteler-Arena
Besucher Kapazitaet
15306
Stadion Ort
Paderborn
Gruendungsjahr
1907
Telefonnummer
+49 (5254) 450 0
Faxnummer
+49 (5254) 454 9
Email
info@scpaderborn07.de
Addresse
Hermann-Löns Straße 127, 33104, Paderborn, Germany
Webseite
http://www.scpaderborn07.de
Stadion Name
Commerzbank-Arena
Besucher Kapazitaet
52300
Stadion Ort
Frankfurt am Main
Gruendungsjahr
1899
Telefonnummer
+49 (1805) 060 303
Faxnummer
+49 (69) 955 03 268
Email
info@eintracht-frankfurt.de
Addresse
Mörfelder Landstraße 362, 60528, Frankfurt am Main, Germany
Webseite
http://www.eintracht.de

News Feed

T-Online
Fußball: Elf Zahlen zum 1. Bundesliga-Spieltag
Berlin (dpa) - Die interessantesten Zahlen zum 1. Spieltag der Fußball-Bundesliga: 2 - Zweimal spielte Verteidiger Michael Hector bislang in Bundesliga und DFB-Pokal für Eintracht Frankfurt. In beiden Partien flog der Jamaikaner vom Platz. 3 - Der VfL Wolfsburg gewann im elften Duell erst zum dritte
Quelle: http://www.t-online.de/sport/fussball/bundesliga/id_78824690/fussball-elf-zahlen-zum-1-bundesliga-spieltag.html
Spiegel
+++ Fußball-Transferticker +++: US Palermo wirbt um Balotelli
Zurück zu den Wurzeln? Mario Balotelli soll ein Angebot aus seiner Heimatstadt Palermo vorliegen haben. Eintracht Frankfurt lässt einen Stürmer ziehen. Alle Wechsel und Gerüchte im Überblick.
Quelle: http://www.spiegel.de/sport/fussball/mario-balotelli-vor-wechsel-in-seine-heimatstadt-zum-us-palermo-a-1109799.html#ref=rss
T-Online
Schützenhilfe: Hansa Rostock holt glücklichen Punkt
Hansa Rostocks Abteilung Attacke verdient den Namen in dieser Saison noch nicht. Die Ziemer, Plaje & Co. benötigten am Samstag beim 1:1 (0:0) gegen den FSV Frankfurt sogar gegnerische Schützenhilfe, um wenigstens einmal jubeln zu dürfen. "Wir hatten die besseren Chancen, aber wir machen sie momentan
Quelle: http://www.t-online.de/regionales/id_78822736/schuetzenhilfe-hansa-rostock-holt-gluecklichen-punkt.html
T-Online
Eintracht Frankfurt: Einzige Konstante ist Torjäger Alex Meier
Frankfurt/Main (dpa) - Bei Eintracht Frankfurt ist nichts mehr so, wie es mal war. Der Clubboss heißt nach fast 13 Jahren nicht mehr Heribert Bruchhagen. Elf Spieler verließen in diesem Sommer den Verein. Nicht einmal das Trikot ist noch rot-schwarz. Und so sind die einzigen Konstanten, die dieses T
Quelle: http://www.t-online.de/sport/fussball/bundesliga/id_78821660/eintracht-frankfurt-einzige-konstante-ist-torjaeger-alex-meier.html
T-Online
Fußball - Frankfurts einzige Konstante: Torjäger Alex Meier
Frankfurt/Main (dpa) - Bei Eintracht Frankfurt ist nichts mehr so, wie es mal war. Der Clubboss heißt nach fast 13 Jahren nicht mehr Heribert Bruchhagen. Elf Spieler verließen in diesem Sommer den Verein. Nicht einmal das Trikot ist noch rot-schwarz. Und so sind die einzigen Konstanten, die dieses T
Quelle: http://www.t-online.de/sport/fussball/bundesliga/id_78821660/fussball-frankfurts-einzige-konstante-torjaeger-alex-meier.html
Bundesliga.de
Topfakten: Heimstärke schlägt Elfmeterkiller
Köln - Die Bilanz kann sich sehen lassen: Eintracht Frankfurt gewann vier der fünf Bundesliga-Heimspiele unter Trainer Niko Kovac. Die...
Quelle: http://www.bundesliga.de/de/liga/news/bundesliga-1-spieltag-eintracht-frankfurt-fc-schalke-04-topfakten-blmd01v.jsp
T-Online
Rostock verpasst zweiten Saisonsieg: 1:1 gegen Frankfurt
Fußball-Drittligist FC Hansa Rostock hat am Samstag mit einem 1:1 (0:0) gegen den FSV Frankfurt den zweiten Heimsieg der Saison verpasst. Frankfurts Maurice Deville erzielte vor 9700 Zuschauern im Ostseestadion in der zweiten Minute der Nachspielzeit mit einem Eigentor den Ausgleich für die Hanseate
Quelle: http://www.t-online.de/regionales/id_78819762/rostock-verpasst-zweiten-saisonsieg-1-1-gegen-frankfurt.html
Sport1.de
Regensburg patzt im Spitzenspiel
Der unglückliche Pokal-K.o. gegen Hertha BSC hat bei Jahn Regensburg offenbar Spuren hinterlassen. Der Aufsteiger kassierte am 5. Spieltag der 3. Liga mit 0:2 (0:1) im Spitzenspiel gegen den VfR Aalen seine erste Saisonniederlage und verspielte sechs Tage nach dem 3:5 im Elfmeterschießen gegen Berlin dadurch auch die Tabellenführung, die Zweitliga-Absteiger MSV Duisburg übernahm. Nur aufgrund der schlechteren Tordifferenz liegt Aalen mit ebenfalls elf Zählern auf Platz zwei. Fortuna Köln verpasste durch eine 0:3 (0:0)-Niederlage bei Rot-Weiß Erfurt den möglichen Sprung auf den ersten Platz. Derweil gelang Zweitliga-Absteiger SC Paderborn durch das 2:1 (1:0) beim SV Wehen Wiesbaden nach zuletzt drei Pleiten einschließlich Pokal in Folge der erhoffte Befreiungsschlag, während Mitabsteiger FSV Frankfurt nach dem 1:1 (0:0) bei Hansa Rostock weiter auf seinen ersten Saisonsieg wartet und auf einem Abstiegsplatz liegt. Die Pokalhelden von Aufsteiger Sportfreunde Lotte gewannen durch ein Last-Minute-Tor 1:0 (0:0) beim Chemnitzer FC und feierten ihren zweiten Saisonsieg. Holstein Kiel kam im ersten Spiel nach der Entlassung von Trainer Carsten Neitzel zu einem 3:0 (1:0) gegen Aufsteiger FSV Zwickau. Der Hallesche FC, der Zweitligist 1. FC Kaiserslautern im Pokal bezwungen hatte, unterlag bei der SG Sonnenhof Großaspach dagegen mit 0:3 (0:2). Der Regensburger gerieten in der 21. Minute durch Matthias Morys in Rückstand. Anschließend ließen die Hausherren gute Chancen ungenutzt, ehe Oliver Hein in der 75. Minute nach einer Tätlichkeit die Rote Karte sah und damit seinem Team einen Bärendienst erwies. Den Platzverweis nutzte Sebastian Vasiliadis zu seinem Tor in der 84. Minute für Aalen. Ebenfalls Rot sah der Frankfurter Marc Heitmeier wegen einer Notbremse in der 84. Minute. Zuvor hatte Maurice Deville (71.) die Hessen am der Ostsee in Führung gebracht, ehe ein Eigentor von Maurice Deville in der Nachspielzeit (90.+2) den Frankfurtern einen Strich durch die Rechnung machte. Für Paderborn waren Christian Strohdiek (28.) und Sven Michel (89.) erfolgreich, Steven Ruprecht (73., Foulelfmeter) traf für Wehen. In Kiel sorgten Mathias Fetsch (36.), Tim Siedschlag (50., Foulelfmeter) und Kingsley Schindler (59.) für einen guten Einstand von Interimscoach Ole Werner. Duisburg hatte bereits am Freitagabend 2:1 (2:1) beim 1. FC Magdeburg gewonnen. Seine erste Saison-Niederlage hatte zudem der VfL Osnabrück mit 2:4 (0:2) bei Werder Bremen II kassiert.
Quelle: http://www.sport1.de/fussball/3-liga/2016/08/3-liga-jahn-regensburg-verpasst-sprung-an-spitze-kiel-siegt
Kicker.de
MSV profitiert vom VfR-Sieg - Münsters erster Dreier
Der MSV Duisburg hat sich am 5. Spieltag an die Spitze der 3. Liga gesetzt. Die Meidericher siegten am Freitag in Magdeburg, weder Regensburg (0:2 gegen Aalen) noch Fortuna Köln (0:3 in Erfurt) konnten am Samstag kontern, zuvor hatte Osnabrück (2:4 bei Bremen II) den MSV ziehen lassen müssen. Nach dem Trainerwechsel feierte Kiel ein 3:0 über Zwickau. Münster holte gegen Mainz den ersten Dreier, diesen verpasste der FSV Frankfurt beim Spiel in Rostock knapp. Tief in der Nachspielzeit schockte Lotte den CFC.
Quelle: http://www.kicker.de/news/fussball/3liga/startseite/658829/artikel_nauber-schockt-chemnitz---sgs-feiert-roeser.html#omrss_news_fussball
Kicker.de
Nauber schockt Chemnitz - SGS feiert Röser
Der MSV Duisburg hat sich am 5. Spieltag an die Spitze der 3. Liga gesetzt. Die Meidericher siegten am Freitag in Magdeburg, weder Regensburg (0:2 gegen Aalen) noch Fortuna Köln (0:3 in Erfurt) konnten am Samstag kontern, zuvor hatte Osnabrück (2:4 bei Bremen II den MSV ziehen lassen müssen. Nach dem Trainerwechsel feierte Kiel ein 3:0 über Zwickau. Münster holte gegen Mainz den ersten Dreier, diesen verpasste der FSV Frankfurt beim Spiel in Rostock knapp. Tief in der Nachspielzeit schockte Lotte den CFC.
Quelle: http://www.kicker.de/news/fussball/3liga/spieltag/3-liga/livekonferenz.html#omrss_news_fussball
Kicker.de
Rostock - FSV Frankfurt 1:1 (0:0)
Der FSV Frankfurt kann nicht mehr gewinnen! Dass der Absteiger auch beim 1:1 in Rostock sieglos blieb, hatten über weite Strecken gefällig spielende Hessen in der Nachspielzeit ihrem Torschützen zu "verdanken".
Quelle: http://www.kicker.de/news/fussball/3liga/spieltag/tabelle/3-liga/2016-17/5/3319573/spielbericht_hansa-rostock-3_fsv-frankfurt-1295.html#omrss_news_3liga
Kicker.de
Wehen WI - SC Paderborn 07 1:2 (0:1)
Nach drei Niederlagen in zwei Wettbewerben hat der SC Paderborn in die Erfolgsspur zurückgefunden. Allerdings mussten die Ostwestfalen beim 2:1 in Wiesbaden bis zur 89. Minute warten, ehe sie gegen den aufstrebenden SVWW den Sieg eingetütet hatten.
Quelle: http://www.kicker.de/news/fussball/3liga/spieltag/tabelle/3-liga/2016-17/5/3319569/spielbericht_sv-wehen-wiesbaden-122_sc-paderborn-07-109.html#omrss_news_3liga
Kicker.de
"Kellergipfel" in Münster - Topspiel in Regensburg
Am Samstag ist Spitzenreiter Regensburg gegen das ebenfalls ungeschlagene Aalen gefordert. Nach dem Trainerwechsel empfängt Kiel Aufsteiger Zwickau, die sieglosen Preußen wollen gegen Mainz den ersten Dreier. Gleiches gilt für Absteiger FSV Frankfurt beim Spiel in Rostock. Spieltag 5 in Liga 3 wurde am Freitag in Magdeburg eröffnet: Der 1. FCM empfing den MSV Duisburg unter Flutlicht - und ging nach Führung doch mit leeren Händen nach Hause. Werder II gewann derweil deutlich.
Quelle: http://www.kicker.de/news/fussball/3liga/startseite/658829/artikel_kellergipfel-in-muenster---topspiel-in-regensburg.html#omrss_news_fussball
T-Online
Fußball: Neuer U21-Trainer Kuntz holt Olympia-Fahrer und Neulinge
Frankfurt/Main (dpa) - Vier Silbermedaillengewinner von Rio und sieben Debütanten hat der neue U21-Trainer Stefan Kuntz für sein erstes Länderspiel mit der DFB-Auswahl nominiert. Insgesamt wurden 24 Spieler für das Testspiel gegen die Slowakei am 2. September in Kassel und das EM-Qualifikationsspiel
Quelle: http://www.t-online.de/sport/fussball/id_78814148/fussball-neuer-u21-trainer-kuntz-holt-olympia-fahrer-und-neulinge.html
T-Online
Nationalmannschaft: Löw setzt auf EM-Akteure und drei Silber-Jungs
Frankfurt/Main (dpa) - Joachim Löw setzt zum Start der nächsten Weltmeister-Mission auf seine bewährten Turnier-Kräfte und drei Silber-Jungs von Rio de Janeiro. Der Bundestrainer berief 19 Akteure aus seinem im Halbfinale gescheiterten EM-Sommer-Team in das Aufgebot für den Saisonauftakt der Fußball
Quelle: http://www.t-online.de/sport/fussball/id_78812084/nationalmannschaft-loew-setzt-auf-em-akteure-und-drei-silber-jungs.html
T-Online
Fußball: Löw setzt auf EM-Akteure und drei Silber-Jungs
Frankfurt/Main (dpa) - Joachim Löw setzt zum Start der nächsten Weltmeister-Mission auf seine bewährten Turnier-Kräfte und drei Silber-Jungs von Rio de Janeiro. Der Bundestrainer berief 19 Akteure aus seinem im Halbfinale gescheiterten EM-Sommer-Team in das Aufgebot für den Saisonauftakt der Fußball
Quelle: http://www.t-online.de/sport/fussball/id_78812084/fussball-loew-setzt-auf-em-akteure-und-drei-silber-jungs.html
T-Online
Fußball: Löw vertraut seinem EM-Personal
Frankfurt/Main (dpa) - Joachim Löw baut zum Auftakt in der WM-Qualifikation auf seine bewährten EM-Kräfte. Der Bundestrainer berief 19 Akteure aus seinem Sommer-Team in das Aufgebot für den Saisonauftakt der Fußball-Nationalmannschaft. Der scheidende Kapitän Bastian Schweinsteiger wird allerdings nu
Quelle: http://www.t-online.de/sport/fussball/id_78812084/fussball-loew-vertraut-seinem-em-personal.html
Kicker.de
Flutlicht an in Magdeburg: Duisburg kommt
Spieltag 5 in Liga 3 wird in Magdeburg eröffnet - der 1. FCM empfängt den MSV Duisburg am heutigen Freitagabend unter Flutlicht. Osnabrück reist nach Bremen. Am Samstag ist Spitzenreiter Regensburg gegen das ebenfalls ungeschlagene Aalen gefordert. Nach dem Trainerwechsel empfängt Kiel Aufsteiger Zwickau, die sieglosen Preußen wollen gegen Mainz den ersten Dreier. Gleiches gilt für Absteiger FSV Frankfurt beim Spiel in Rostock.
Quelle: http://www.kicker.de/news/fussball/3liga/startseite/658829/artikel_flutlicht-an-in-magdeburg_duisburg-kommt.html#omrss_news_fussball
T-Online
Hansa Rostock beginnt gegen FSV Frankfurt ohne Gebhart
Fußball-Drittligist FC Hansa Rostock wird im Heimspiel gegen den FSV Frankfurt am Samstag (14.00 Uhr/NDR live) ohne Neuzugang Timo Gebhart auflaufen. Der in der vergangenen Woche verpflichtete offensive Mittelfeldspieler hat noch zu großen Trainingsrückstand. "Von Beginn an wird er nicht spielen. Er
Quelle: http://www.t-online.de/regionales/id_78807550/hansa-rostock-beginnt-gegen-fsv-frankfurt-ohne-gebhart.html
Kicker.de
Freiburg: Kerks verzwickte Situation
In der Relegation wollte er unbedingt dabei sein. Für die letztlich erfolglosen Entscheidungsspiele gegen Eintracht Frankfurt biss Sebastian Kerk, bis Ende Juni 2016 noch in Diensten des 1. FC Nürnberg, auf die Zähne und ließ sich fit machen. Ein Fehler? Seine Achillessehnenprobleme brauchten jedenfalls länger zum Ausheilen. Bei seinem Stammverein SC Freiburg kommt Kerk nun zwar körperlich wieder in die Gänge, für einen Arbeitgeberwechsel ist sein Zustand allerdings nicht optimal.
Quelle: http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/startseite/658974/artikel_freiburg_kerks-verzwickte-situation.html#omrss_news_fussball
Sport1.de
Krawalle: Magdeburg ermittelt Verdächtige
Der 1. FC Magdeburg hat nach den schweren Ausschreitungen während des DFB-Pokalspiels gegen den Bundesligisten Eintracht Frankfurt (3:4 i.E.) nach Sichtung und Auswertung von Video- und Bildmaterial erste Tatverdächtige ermittelt. Diese sollen nun mit einem bundesweiten Stadionverbot belegt werden. Darüber informierte der Klub am Donnerstag. "Unsere Arbeit ist damit noch nicht beendet, wir werden in enger Zusammenarbeit mit den Sicherheitsbehörden weitere Personen identifizieren und werden auch hier konsequente Maßnahmen umsetzen", sagte Mario Kallnik von der 1. FC Magdeburg Stadion- und Sportmarketing GmbH. Im Erstrundenmatch am vergangenen Sonntag kam es ab der 47. Spielminute zu einer Spielunterbrechung aufgrund des Abbrennen von Pyrotechnik, Abschießens von Leuchtspurmunition und eines Sturms in den Innenraum des Stadions. "Der 1. FC Magdeburg distanziert sich uneingeschränkt und klar von den Geschehnissen, die zur Spielunterbrechung führten", hieß es in einer Mitteilung. Es werde weiterhin alles darangesetzt, weitere Tatverdächtige zu ermitteln und gegebenenfalls auf den Verein zukommende Strafen entsprechend auf diese Personen umzuverteilen. Der Kontrollausschuss des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat wegen der Vorfälle bereits ein Ermittlungsverfahren aufgenommen.
Quelle: http://www.sport1.de/fussball/dfb-pokal/2016/08/nach-krawallen-in-magdeburg-erste-tatverdaechtige-ermittelt
Kicker.de
Nach Ausschreitungen: Magdeburg hat erste Täter ermittelt
Im Pokalspiel zwischen dem 1. FC Magdeburg und Eintracht Frankfurt (3:4 i. E.) kam es zu unschönen Szenen: Das Spiel musste wegen Abbrennens von Pyrotechnik, Abschießens von Leuchtspurmunition und eines Sturms in den Innenraum der MDCC-Arena unterbrochen werden. Der Drittligist hat nun aufgrund von Videomaterial erste Täter ausfindig gemacht.
Quelle: http://www.kicker.de/news/fussball/3liga/startseite/658963/artikel_nach-ausschreitungen_magdeburg-hat-erste-taeter-ermittelt.html#omrss_news_fussball
Kicker.de
Hansa verleiht Esdorf nach Schönberg
Der FC Hansa Rostock hat Verteidiger Florian Esdorf mit sofortiger Wirkung zum Regionalligisten FC Schönberg 95 verliehen. Der Transfer hat Gültigkeit bis zu Beginn der Rückrunde der laufenden Saison. Unterdessen trägt Maximilian Ahlschwede im Ligaspiel am Samstag gegen den FSV Frankfurt die Kapitänsbinde, da Michael Gardawski Gelb-Rot-gesperrt fehlt.
Quelle: http://www.kicker.de/news/fussball/3liga/startseite/658950/artikel_hansa-verleiht-esdorf-nach-schoenberg.html#omrss_news_fussball
T-Online
Fußball: Bundesliga testet erstmals den Video-Beweis
Frankfurt/Main (dpa) - Mit dem Start der neuen Bundesliga-Saison beginnt im deutschen Fußball auch erstmals eine Testphase für den viel diskutierten Video-Beweis. Bei vier Partien pro Spieltag sollen künftig Schiedsrichter-Entscheidungen über Tore, Elfmeter und Platzverweise noch einmal anhand von V
Quelle: http://www.t-online.de/sport/fussball/bundesliga/id_78798828/fussball-bundesliga-testet-erstmals-den-video-beweis.html
Bundesliga.de
Start der Testphase für den Video-Assistenten in der Bundesliga
Frankfurt - Mit dem Beginn der Saison 2016/17 am kommenden Wochenende starten die DFL Deutsche Fußball Liga und der Deutsche Fußball-Bund...
Quelle: http://www.bundesliga.de/de/liga/news/start-der-testphase-fuer-den-video-assistenten-in-der-bundesliga-agmd.jsp
Kicker.de
"Der Torhüter ist wahrscheinlich meine schwächste Wahl ..."
Auch in dieser Saison nehmen wieder zahlreiche Bundesligaspieler am kicker-Managerspiel teil. In der Classic-Liga "Echte Profis unter sich!" geht es um den internen Titel des besten Managers. Für Eintracht Frankfurt ist Keeper Lukas Hradecky am Start. Der Finne stellt sich natürlich auch selbst auf, nicht ohne dies mit einer gehörigen Portion Selbstironie zu kommentieren. Wer sich mit dem Finnen messen will, kann jetzt noch einsteigen, Deadline ist am Freitagabend um 20.30 Uhr!
Quelle: http://www.kicker.de/games/classic/startseite/658863/artikel_der-torhueter-ist-wahrscheinlich-meine-schwaechste-wahl----.html#omrss_news_bundesliga
Kicker.de
Zwei ohne Niederlage: Regensburg empfängt Aalen
Spieltag 5 in Liga 3 wird in Magdeburg eröffnet - der 1. FCM empfängt den MSV Duisburg am Freitagabend unter Flutlicht. Osnabrück reist nach Bremen. Am Samstag ist Spitzenreiter Regensburg gegen das ebenfalls ungeschlagene Aalen gefordert. Nach dem Trainerwechsel empfängt Kiel Aufsteiger Zwickau, die sieglosen Preußen wollen gegen Mainz den erste Dreier. Gleiches gilt für Absteiger FSV Frankfurt beim Spiel in Rostock.
Quelle: http://www.kicker.de/news/fussball/3liga/spieltag/3-liga/2016-17/5/0/spieltag.html#omrss_news_3liga
Sport1.de
Ronaldo winkt nächste Auszeichnung
Cristiano Ronaldos Handwerker stehen schon bereit. Im "Museu CR7" auf der Ferieninsel Madeira, in der Pilgerstätte der weltweit Millionen Ronaldo-Fans, ist jede bedeutende Auszeichnung des portugiesischen Europameisters in einem eigenen, perfekt ausgeleuchteten Glaskasten ausgestellt. Daran, dass am Donnerstagabend (ab 17.45 Uhr im LIVETICKER ) die nächste, silberglänzende Trophäe hinzukommt, besteht kaum ein Zweifel. Fakten sprechen für Ronaldo Bei der Wahl zu Europas Fußballer des Jahres konkurriert der 31 Jahre alte Superstar von Real Madrid mit seinem Teamkollegen Gareth Bale (27/Wales)und dem französischen Vize-Europameister Antoine Griezmann (25), Torjäger von Atletico Madrid . Eigentlich alles spricht für Ronaldo, der die Auszeichnung bereits 2014 gewonnen hatte. "Kleine Erinnerung...", schrieb Ronaldo am 5. August, dem Tag der Nominierung durch die UEFA, bei Facebook über ein Foto der EURO-Siegesfeier im Stade de France. Der bedeutendste Titel des Jahres dürfte bei der Wahl im Grimaldi Forum des Fürstentums ausschlaggebend sein. Griezmann schlich damals als trauriger Verlierer vom Platz, Bale saß schon längst vor dem Fernseher. Sympathiebonus für Bale und Griezmann? Für die beiden Außenseiter spricht höchstens der Sympathiebonus. Griezmann, der Ronaldo und Bale auch im Champions-League-Finale unterlag, ist in Frankreich der Liebling der Nation. Sowohl die Equipe tricolore als auch sein spanischer Klub wären in der vergangenen Saison ohne den 1,76 m großen Stürmer kaum so weit gekommen. Bale brachte das Kunststück fertig, das hoffnungslos unterlegene Wales ins EM-Halbfinale zu führen. Die Feier-Bilder mit Töchterchen Alba Violet gingen um die Welt. Am Ende werden für die 55 Medienvertreter aus allen UEFA-Mitgliedsverbänden aber die Fakten zählen. Ronaldo, bald Namensgeber des Flughafens in seiner Heimstadt Funchal, kam in den UEFA-Wettbewerben der Saison 2015/16 auf 62 Tore - er traf fast so oft wie die beiden anderen zusammen (Bale 29, Griezmann 38). Der Portugiese führte sein Heimatland ins EM-Endspiel, in dem er tränenreich verletzt vom Platz getragen werden musste, und verwandelte im Finale der Königsklasse den entscheidenden Elfmeter. Marozsan bei Frauenwahl Außenseiterin Bei den Frauen darf Olympiasiegerin Dzsenifer Marozsan (24), die in der neuen Saison für Champions-League-Sieger Olympique Lyon spielt, auf die Trophäe hoffen. Im Duell mit Lyon-Spielerin Ada Hegerberg (21) und Amandine Henry (26/Portland Thorns) ist die frühere Frankfurterin aber eher Außenseiterin. "Es ist natürlich eine Ehre für mich, bei dieser Wahl unter den Top-3 zu stehen", sagte Marozsan, die bereits im letzten Jahr nominiert war. Verliert sie, bricht die deutsche Siegesserie: Seit der Einführung der Wahl von Europas bester Fußballerin gewannen immer deutsche Nationalspielerinnen.
Quelle: http://www.sport1.de/fussball/2016/08/cristiano-ronaldo-vor-auszeichnung-zu-europas-fussballer-des-jahres
T-Online
Bundestrainerin Steffi Jones will neben Erfolg auch Transparenz
Frankfurt/Main (dpa) - Strahlend, sicher und voller Stolz präsentierte Steffi Jones ihr Konzept als neue Fußball-Bundestrainerin des Olympiasiegers. Und eines stellte sie gleich klar: "Wir wollen bei der Europameisterschaft im nächsten Jahr den Titel", erklärte die 43 Jahre alte Nachfolgerin von Erf
Quelle: http://www.t-online.de/sport/fussball/frauenfussball/id_78790656/bundestrainerin-steffi-jones-will-neben-erfolg-auch-transparenz.html

Willkommen beim schnellsten Fussball Ticker im Internet. Alle Ergebnisse aktualisieren sich automatisch im Sekundentakt.

Wählen Sie Ihre Favoriten Teams durch die Auswahl der Sterne neben einem Verein.