Zurück zum Liveticker  

NÜRNBERG - GLADBACH (0:2) Video Zusammenfassung, Höhepunkte, Tore

Samstag, April 05, 2014 - 15:30 (Europe/Berlin)



Spiele werden geladen.
Bitte warten.


1.FC Nürnberg - Bor. Mönchengladbach
Höhepunkt Video Jetzt Abspielen
01.
Hannover 96
02
02-00-00
07:01
+06
06
02.
Eintr. Braunschweig
02
02-00-00
04:01
+03
06
03.
Fortuna Düsseldorf
02
01-01-00
03:02
+01
04
04.
VfL Bochum
02
01-01-00
03:02
+01
04
05.
FC Heidenheim
02
01-01-00
02:01
+01
04
1:1
06.
Erzgebirge Aue
02
01-00-01
02:01
+01
03
07.
VfB Stuttgart
02
01-00-01
02:02
+00
03
08.
TSV 1860 München
02
01-00-01
01:01
+00
03
09.
Greuther Fürth
02
01-00-01
02:03
-01
03
10.
Dynamo Dresden
02
00-02-00
03:03
+00
02
1:1
11.
1.FC Nürnberg
02
00-02-00
02:02
+00
02
---
---
12.
Karlsruher SC
02
00-02-00
01:01
+00
02
13.
Union Berlin
02
00-01-01
03:04
-01
01
14.
FC Würzburger Kickers
02
00-01-01
02:03
-01
01
15.
Arminia Bielefeld
02
00-01-01
00:01
-01
01
16.
SV Sandhausen
02
00-01-01
02:04
-02
01
17.
1.FC Kaiserslautern
02
00-01-01
01:05
-04
01
18.
FC St. Pauli
02
00-00-02
01:04
-03
00
01.
1.FC Köln
00
00-00-00
00:00
+00
00
02.
Bayer Leverkusen
00
00-00-00
00:00
+00
00
03.
Bayern München
00
00-00-00
00:00
+00
00
04.
Borussia Dortmund
00
00-00-00
00:00
+00
00
05.
Eintracht Frankfurt
00
00-00-00
00:00
+00
00
06.
FC Augsburg
00
00-00-00
00:00
+00
00
07.
Hamburger SV
00
00-00-00
00:00
+00
00
08.
Hertha BSC Berlin
00
00-00-00
00:00
+00
00
09.
TSG Hoffenheim
00
00-00-00
00:00
+00
00
10.
FC Ingolstadt
00
00-00-00
00:00
+00
00
11.
FSV Mainz 05
00
00-00-00
00:00
+00
00
12.
Bor. Mönchengladbach
00
00-00-00
00:00
+00
00
13.
RB Leipzig
00
00-00-00
00:00
+00
00
14.
SC Freiburg
00
00-00-00
00:00
+00
00
15.
FC Schalke 04
00
00-00-00
00:00
+00
00
16.
SV Darmstadt
00
00-00-00
00:00
+00
00
17.
VfL Wolfsburg
00
00-00-00
00:00
+00
00
18.
SV Werder Bremen
00
00-00-00
00:00
+00
00
19.
SV Werder Bremen
00
00-00-00
00:00
+00
00
26/08/16
Fr
Bayern München
Bayern
3
: -
SV Werder Bremen
Bremen
19
» 1.13
» 9.00
» 20.0
27/08/16
Sa
Borussia Dortmund
Dortmund
4
: -
FSV Mainz 05
Mainz
21
» 1.40
» 4.70
» 8.00
27/08/16
Sa
Hamburger SV
Hamburg
8
: -
FC Ingolstadt
Ingolstadt
11
» 2.25
» 3.20
» 3.40
27/08/16
Sa
Eintracht Frankfurt
Frankfurt
5
: -
FC Schalke 04
Schalke
16
» 3.30
» 3.40
» 2.20
27/08/16
Sa
1.FC Köln
Köln
1
: -
SV Darmstadt
Darmstadt
17
» 1.75
» 3.60
» 5.00
27/08/16
Sa
FC Augsburg
Augsburg
6
: -
VfL Wolfsburg
Wolfsburg
18
» 2.90
» 3.30
» 2.50
27/08/16
Sa
Bor. Mönchengladbach
Gladbach
13
: -
Bayer Leverkusen
Leverkusen
2
» 2.45
» 3.40
» 2.90
28/08/16
So
Hertha BSC Berlin
Hertha Berlin
9
: -
SC Freiburg
Freiburg
15
28/08/16
So
TSG Hoffenheim
Hoffenheim
10
: -
RB Leipzig
RB Leipzig
14
01.
(01.)
00
+00
00:00
00-00-00
00
Sa
02.
(02.)
00
+00
00:00
00-00-00
00
Sa
03.
(03.)
00
+00
00:00
00-00-00
00
Fr
04.
(04.)
00
+00
00:00
00-00-00
00
Sa
05.
(05.)
00
+00
00:00
00-00-00
00
Sa
06.
(06.)
00
+00
00:00
00-00-00
00
Sa
07.
(07.)
00
+00
00:00
00-00-00
00
Sa
08.
(08.)
00
+00
00:00
00-00-00
00
So
09.
(09.)
00
+00
00:00
00-00-00
00
So
10.
(10.)
00
+00
00:00
00-00-00
00
Sa
11.
(11.)
00
+00
00:00
00-00-00
00
Sa
12.
(12.)
00
+00
00:00
00-00-00
00
Sa
13.
(13.)
00
+00
00:00
00-00-00
00
So
14.
(14.)
00
+00
00:00
00-00-00
00
So
15.
(15.)
00
+00
00:00
00-00-00
00
Sa
16.
(16.)
00
+00
00:00
00-00-00
00
Sa
17.
(17.)
00
+00
00:00
00-00-00
00
Sa
18.
(18.)
00
+00
00:00
00-00-00
00
Fr
19.
(19.)
00
+00
00:00
00-00-00
00
Fr
09/11/13
Bor. Mönchengladbach
Gladbach
13
1.FC Nürnberg
Nürnberg
11
Sa 29/03/2014
Bundesliga
Freiburg - Nürnberg
3:2
Mi 26/03/2014
Bundesliga
Nürnberg - Stuttgart
2:0
So 23/03/2014
Bundesliga
Nürnberg - Frankfurt
2:5
So 16/03/2014
Bundesliga
Hamburg - Nürnberg
2:1
Sa 08/03/2014
Bundesliga
Nürnberg - Bremen
0:2
Sa 01/03/2014
Bundesliga
Dortmund - Nürnberg
3:0
Sa 22/02/2014
Bundesliga
Nürnberg - Braunschweig
2:1
So 16/02/2014
Bundesliga
Augsburg - Nürnberg
0:1
Sa 08/02/2014
Bundesliga
Nürnberg - Bayern
0:2
So 02/02/2014
Bundesliga
Hertha Be... - Nürnberg
1:3
Sa 08/03/2014
Bundesliga
Gladbach - Augsburg
1:2
Sa 01/03/2014
Bundesliga
Braunschweig - Gladbach
1:1
Sa 15/02/2014
Bundesliga
Bremen - Gladbach
1:1
Fr 07/02/2014
Bundesliga
Gladbach - Leverkusen
0:1
So 22/12/2013
Bundesliga
Gladbach - Wolfsburg
2:2
Sa 14/12/2013
Bundesliga
Mainz - Gladbach
0:0
So 01/12/2013
Bundesliga
Gladbach - Freiburg
1:0
Fr 22/11/2013
Bundesliga
Stuttgart - Gladbach
0:2
Sa 09/11/2013
Bundesliga
Gladbach - Nürnberg
3:1
Sa 05/10/2013
Bundesliga
Gladbach - Dortmund
2:0
Sa 29/03/2014
Bundesliga
Freiburg - Nürnberg
3:2
Mi 26/03/2014
Bundesliga
Nürnberg - Stuttgart
2:0
So 23/03/2014
Bundesliga
Nürnberg - Frankfurt
2:5
So 16/03/2014
Bundesliga
Hamburg - Nürnberg
2:1
Sa 08/03/2014
Bundesliga
Nürnberg - Bremen
0:2
Sa 01/03/2014
Bundesliga
Dortmund - Nürnberg
3:0
Sa 22/02/2014
Bundesliga
Nürnberg - Braunschweig
2:1
So 16/02/2014
Bundesliga
Augsburg - Nürnberg
0:1
Sa 08/02/2014
Bundesliga
Nürnberg - Bayern
0:2
So 02/02/2014
Bundesliga
Hertha Be... - Nürnberg
1:3
Sa 08/03/2014
Bundesliga
Gladbach - Augsburg
1:2
Sa 01/03/2014
Bundesliga
Braunschweig - Gladbach
1:1
Sa 15/02/2014
Bundesliga
Bremen - Gladbach
1:1
Fr 07/02/2014
Bundesliga
Gladbach - Leverkusen
0:1
Sa 18/01/2014
Freundsch...
Bochum - Gladbach
0:2
Mi 15/01/2014
Freundsch...
St. Gallen - Gladbach
1:2
Mi 15/01/2014
Freundsch...
Hertha Be... - Gladbach
0:3
So 12/01/2014
Freundsch...
Besiktas - Gladbach
1:1
Sa 11/01/2014
Freundsch...
Gladbach - Offenbach
3:0
So 22/12/2013
Bundesliga
Gladbach - Wolfsburg
2:2
Sylvestr
1
Burgstaller
1
Margreitter
1
Raffael
2
Korb
1
Hahn
1
2015/2016
2.Bundesliga
Platz 03
19-08-07   68:41
2014/2015
2.Bundesliga
Platz 09
13-06-15   42:47
2013/2014
Bundesliga
Platz 17
05-11-18   37:70
2013/2014
Premier
Platz 16
08-07-19   32:58
2012/2013
Bundesliga
Platz 10
11-11-12   39:47
2011/2012
Bundesliga
Platz 10
12-06-16   38:49
2010/2011
Bundesliga
Platz 06
13-08-13   47:45
2009/2010
Bundesliga
Platz 16
08-07-19   32:58
2008/2009
2.Bundesliga
Platz 03
16-12-06   51:29
2007/2008
Bundesliga
Platz 16
07-10-17   35:51
2006/2007
Bundesliga
Platz 06
11-15-08   43:32
2005/2006
Bundesliga
Platz 08
12-08-14   49:51
2004/2005
Bundesliga
Platz 14
10-08-16   55:63
2003/2004
2.Bundesliga
Platz 01
18-07-09   68:45
2002/2003
Bundesliga
Platz 17
08-06-20   33:60
2001/2002
Bundesliga
Platz 15
10-04-20   34:57
2000/2001
2.Bundesliga
Platz 01
20-05-09   58:35
1999/2000
2.Bundesliga
Platz 04
15-10-09   54:46
1998/1999
Bundesliga
Platz 16
07-16-11   40:50
1997/1998
2.Bundesliga
Platz 03
17-08-09   52:35
1995/1996
2.Bundesliga
Platz 16
09-12-13   33:40
1994/1995
2.Bundesliga
Platz 15
08-14-12   38:47
1993/1994
Bundesliga
Platz 16
10-08-16   41:55
1992/1993
Bundesliga
Platz 13
10-08-16   30:47
1991/1992
Bundesliga
Platz 07
18-07-13   54:51
1990/1991
Bundesliga
Platz 15
10-09-15   40:54
1989/1990
Bundesliga
Platz 08
11-11-12   42:46
1988/1989
Bundesliga
Platz 14
08-10-16   36:54
1987/1988
Bundesliga
Platz 05
13-11-10   44:40
1986/1987
Bundesliga
Platz 10
11-10-10   57:54
1985/1986
Bundesliga
Platz 12
12-05-17   51:54
1983/1984
Bundesliga
Platz 18
06-02-26   38:85
1982/1983
Bundesliga
Platz 14
11-06-17   44:70
1981/1982
Bundesliga
Platz 13
11-06-17   53:72
1980/1981
Bundesliga
Platz 14
11-06-17   47:57
1978/1979
Bundesliga
Platz 17
08-08-18   36:67
1968/1969
Bundesliga
Platz 17
09-11-14   45:55
1967/1968
Bundesliga
Platz 01
20-08-06   72:37
1966/1967
Bundesliga
Platz 10
12-10-12   43:50
1965/1966
Bundesliga
Platz 06
14-11-09   54:43
1965/1966
Liga de Honra
Platz 09
11-07-12   45:56
1964/1965
Bundesliga
Platz 06
11-10-09   44:38
1963/1964
Bundesliga
Platz 09
11-07-12   45:56
2015/2016
Oberliga Niederrhein
Platz 16
08-09-17   41:67
2015/2016
Bundesliga
Platz 04
17-04-13   67:50
2015/2016
NB I
Platz 07
12-07-14   41:40
2014/2015
Bundesliga
Platz 03
19-09-06   53:26
2013/2014
Bundesliga
Platz 06
16-07-11   59:43
2012/2013
Bundesliga
Platz 08
12-11-11   45:49
2011/2012
Bundesliga
Platz 04
17-09-08   49:24
2010/2011
Bundesliga
Platz 16
10-06-18   48:65
2009/2010
Bundesliga
Platz 12
10-09-15   43:60
2008/2009
Bundesliga
Platz 15
08-07-19   39:62
2007/2008
2.Bundesliga
Platz 01
18-12-04   71:38
2006/2007
Bundesliga
Platz 18
06-08-20   23:44
2005/2006
Bundesliga
Platz 10
10-12-12   42:50
2004/2005
Bundesliga
Platz 15
08-12-14   35:51
2003/2004
Bundesliga
Platz 11
10-09-15   40:49
2002/2003
Bundesliga
Platz 12
11-09-14   43:45
2001/2002
Bundesliga
Platz 12
09-12-13   41:53
2000/2001
2.Bundesliga
Platz 02
17-11-06   62:31
1999/2000
2.Bundesliga
Platz 05
14-12-08   60:43
1998/1999
Bundesliga
Platz 18
04-09-21   41:79
1997/1998
Bundesliga
Platz 15
09-11-14   54:59
1996/1997
Bundesliga
Platz 11
12-07-15   46:48
1995/1996
1.HNL
Platz 10
06-03-13   14:33
1995/1996
Bundesliga
Platz 04
15-08-11   52:51
1994/1995
Bundesliga
Platz 05
17-09-08   66:41
1993/1994
Bundesliga
Platz 10
14-07-13   65:59
1992/1993
Bundesliga
Platz 09
13-09-12   59:59
1991/1992
Bundesliga
Platz 13
10-14-14   37:49
1990/1991
Bundesliga
Platz 09
09-17-08   49:54
1989/1990
Bundesliga
Platz 15
11-08-15   37:45
1988/1989
Bundesliga
Platz 06
12-14-08   44:43
1987/1988
Bundesliga
Platz 07
14-05-15   55:53
1986/1987
Bundesliga
Platz 05
14-07-09   60:41
1985/1986
Bundesliga
Platz 04
15-12-07   65:51
1984/1985
Bundesliga
Platz 04
15-09-10   77:53
1983/1984
Bundesliga
Platz 03
21-06-07   81:48
1982/1983
Bundesliga
Platz 12
12-04-18   64:63
1981/1982
Bundesliga
Platz 07
15-10-09   61:51
1980/1981
Bundesliga
Platz 06
15-07-12   68:64
1979/1980
Bundesliga
Platz 07
12-12-10   61:60
1978/1979
Bundesliga
Platz 10
12-08-14   50:53
1977/1978
Bundesliga
Platz 02
20-08-06   86:44
1976/1977
Bundesliga
Platz 01
17-10-07   58:34
1975/1976
Bundesliga
Platz 01
06-05-01   25:12
1974/1975
Bundesliga
Platz 01
21-08-05   86:40
1973/1974
Bundesliga
Platz 02
21-06-07   93:52
1972/1973
Bundesliga
Platz 05
17-05-12   82:61
1971/1972
Bundesliga
Platz 03
18-07-09   82:40
1970/1971
Bundesliga
Platz 01
20-10-04   77:35
1969/1970
Bundesliga
Platz 01
23-05-06   71:29
1968/1969
Bundesliga
Platz 03
13-11-10   61:46
1967/1968
Bundesliga
Platz 03
15-12-07   77:45
1966/1967
Bundesliga
Platz 08
12-10-12   70:49
1965/1966
Bundesliga
Platz 13
09-11-14   57:68
Stadion Name
Stadion Nürnberg
Besucher Kapazitaet
50000
Stadion Ort
Nürnberg
Gruendungsjahr
1900
Telefonnummer
+49 (911) 940 790
Faxnummer
+49 (911) 940 7977
Email
info@fcn.de
Addresse
Valznerweiherstraße 200, 90480, Nürnberg, Germany
Webseite
http://www.fcn.de
Stadion Name
Stadion im BORUSSIA-PARK
Besucher Kapazitaet
54057
Stadion Ort
Mönchengladbach
Gruendungsjahr
1900
Telefonnummer
+49 (1805) 181 900
Faxnummer
+49 (2161) 929 31009
Email
info@borussia.de
Addresse
Hennes-Weisweiler-Allee 1, 41179, Mönchengladbach, Germany
Webseite
http://www.borussia.de

News Feed

Sport1.de
Gladbach-Gegner erinnert an Raffael-Erpressung
Heute Abend kämpft Borussia Mönchengladbach  gegen Young Boys Bern um die Qualifikation für die K.o.-Phase der Champions League (ab 20.45 Uhr im LIVETICKER ). Bei den Fohlen im Rampenlicht steht dann wieder ein Spieler, der bereits  beim 3:1-Erfolg im Hinspiel überragte: der Brasilianer Raffael.  Gladbachs Mittelfeldass sorgt beim Gegner für Schweißperlen auf der Stirn - und das gleich in doppeltem Sinne. Die Schweizer fürchten, dass sie der 31-Jährige endgültig aus dem Wettbewerb kegelt. Und YB-Sportchef Fredy Bickel holt beim Namen Raffael die Vergangenheit ein.  Raffael tagelang verschwunden 2006 hatte Bickel Raffael als Spieler vom FC Chiasso zum FC Zürich gelotst. Ein folgenschwerer Transfer, wie sich herausstellen sollte. Der Brasilianer geriet in die Fänge von dubiosen Spielervermittlern, die ihm einen Auftritt für den neuen Klub verbieten wollten. Raffael verschwand von der Bildfläche. Sogar die Polizei war alarmiert. Es ging um Freiheitsberaubung und versuchte Erpressung. Dem Schweizer Blick hat Bickel jetzt seine Erlebnisse von damals geschildert. "Eine solche Geschichte habe ich in meinen 25 Jahren im Profifussball nur einmal erlebt", sagt er.  Was genau geschah damals mit Raffael? Die Zeitung rekonstruiert den Fall wie folgt.  Auf dem Zürcher Trainingsgelände tauchen im April 2006 zwei Männer auf, laden Raffael in ihren Wagen und brausen mit ihm davon. Der Spieler ward tagelang nicht mehr gesehen. Weder beim Training, noch bei Spielen. Der Kontakt zu ihm reißt ab.  Später erhält der Klub eine Forderung: Lohnaufschlag für Raffael und eine halbe Million Handgeld zusätzlich - erst dann darf der Spieler zurückkehren.  Favre spricht von Kidnapping Die Botschaft stammt von jenen Männern, die Raffael vom Trainingsgelände eskortierten: zwei dubiose Gestalten, die ihn einst beim FC Chiasso unterbrachten. Die Spielervermittler pochen auf den Transferrechten an Raffael. Zürich erstattet Anzeige. Der damaliger Trainer spricht sogar von Kidnapping. Es ist: Lucien Favre, Raffaels späterer Coach bei Borussia Mönchengladbach.  Erst nach zähen Verhandlungen können die Verantwortlichen die Agenten schließlich überzeugen. Tags darauf schlägt Rafael wieder beim Training auf. Seine Erklärung: "Sie haben gesagt, ich solle nicht mehr kommen." "Im Nachhinein klingt die Geschichte vielleicht lustig. Das war sie aber nicht", erinnert sich Bickel. Wenn er heute Abend auf seinen einstigen Schützling trifft, dann hat er nur einen Wunsch: "Ich hoffe, dass er sich nun ein bisschen zurückhält, da ich mich doch damals sehr für ihn eingesetzt habe."
Quelle: http://www.sport1.de/fussball/champions-league/2016/08/borussia-moenchengladbach-young-boys-bern-fall-raffael-im-fokus
T-Online
Gladbach - Bern: Borussia Mönchengladbach will Hinspiel "vergolden"
Nach dem erfolgreichen Auftritt in Bern und der Qualifikation für die nächste Runde im DFB-Pokal kann Borussia Mönchengladbach nun auch den Millionen-Jackpot in der Champions League knacken. "Wir hatten jetzt zwei Spiele in der neuen Saison und beide haben wir gewonnen. Das ist gut. Jetzt wollen wir
Quelle: http://www.t-online.de/sport/fussball/champions-league/id_78781050/gladbach-bern-borussia-moenchengladbach-will-hinspiel-vergolden-.html
T-Online
Champions-League-Quali heute: Young Boys Bern gegen Gladbach trotzig
Mönchengladbach (dpa) - Trotz großer Verletzungssorgen und des 1:3-Rückstands aus dem Hinspiel hat sich der Schweizer Erstligist Young Boys Bern in den Champions-League-Playoffs noch nicht aufgeben. "Die Aufgabe ist schwierig, aber hat für uns eine große Bedeutung. Wir versuchen, eine Top-Leistung z
Quelle: http://www.t-online.de/sport/fussball/champions-league/id_78783350/champions-league-quali-heute-young-boys-bern-gegen-gladbach-trotzig.html
T-Online
Fußball heute: Gladbach hat gegen Bern alle Trümpfe in der Hand
Mönchengladbach (dpa) - Nach dem 3:1-Hinspielerfolg in Bern hat Borussia Mönchengladbach alle Trümpfe zum Einzug in die Champions League in der Hand. Für das erste Pflicht-Heimspiel der Saison gegen Young Boys Bern herrscht große Zuversicht beim Club, der zum zweiten Mal in Serie die Gruppenphase in
Quelle: http://www.t-online.de/sport/fussball/champions-league/id_78783628/fussball-heute-gladbach-hat-gegen-bern-alle-truempfe-in-der-hand.html
Sport1.de
Gladbach will die vergangene Saison vergolden
Die vergangene Saison vergolden und eine erfolgreiche Generalprobe für die neue Spielzeit feiern: Vor dem Ligaauftakt am Samstag gegen Bayer Leverkusen will Borussia Mönchengladbach zunächst das Sahnehäubchen auf die abgelaufene Spielzeit setzen. "Jetzt wollen wir gegen Bern vergolden, was wir uns erarbeitet haben", sagt Sportdirektor Max Eberl vor dem Playoff-Rückspiel in der Champions-League-Qualifikation am Mittwoch gegen Young Boys Bern (ab 20.15 Uhr im LIVETICKER ). Eberl wanrt vor Übermut Nach dem 3:1 im Hinspiel träumt der Vierte der vergangenen Bundesligasaison zwar schon von weiteren Einnahmen bis zu 30 Millionen Euro, Eberl warnt aber vor Übermut: "Wir müssen trotz der guten Ausgangslage weiter auf der Hut sein." Nicht zuletzt die Ergebnisse vom vergangenen Wochenende bestätigen den 42-Jährigen in seiner Einschätzung. Während Bern beim 7:2 in der Meisterschaft gegen den FC Lausanne-Sport neuen Mut für das Gastspiel im wohl ausverkauften Borussia-Park schöpfte, zitterte sich Gladbach beim Regionalligisten SV Drochtersen/Assel mit 1:0 in die zweite Pokalrunde. "Wir haben es noch nicht geschafft" Deshalb mahnt auch der im Hinspiel erfolgreiche Stürmer Raffael: "Wir haben es noch nicht geschafft. Wir müssen noch ein weiteres gutes Spiel gegen Bern machen, um das große Ziel zu erreichen." Trainer André Schubert, der die Fohlen in der vergangenen Spielzeit nach dem fünften Spieltag bei null Punkten übernommen hatte und noch sensationell wieder in den Europacup führte, glaubt bei seiner persönlichen Meisterprüfung nicht an einen Arroganz-Anfall bei seinen Spielern: "Es kann im Fußball immer alles passieren. Aber der vierte Platz in der Vorsaison mit dem Erreichen der Play-offs war ein Geschenk, das bei uns keiner leichtfertig aufs Spiel setzt", sagte der 45-Jährige selbstsicher. Und Neuzugang Tobias Strobl fügte energisch an: "Wir wollen zeigen, wer Herr im Haus ist und gewinnen."
Quelle: http://www.sport1.de/fussball/champions-league/2016/08/borussia-moenchengladbach-young-boys-bern-im-liveticker
T-Online
Fußball: Gladbach hat alle Trümpfe in der Hand
Mönchengladbach (dpa) - Nach dem 3:1-Hinspielerfolg in Bern hat Borussia Mönchengladbach alle Trümpfe zum Einzug in die Champions League in der Hand. Für das erste Pflicht-Heimspiel der Saison gegen Young Boys Bern herrscht große Zuversicht beim Club, der zum zweiten Mal in Serie die Gruppenphase in
Quelle: http://www.t-online.de/sport/fussball/champions-league/id_78783628/fussball-gladbach-hat-alle-truempfe-in-der-hand.html
T-Online
Champions League Qualifikation: Gladbach will Hinspielsieg von Bern vergolden
Nach dem erfolgreichen Auftritt in Bern und der Qualifikation für die nächste Runde im DFB-Pokal kann Borussia Mönchengladbach nun auch den Millionen-Jackpot in der Champions League knacken. "Wir hatten jetzt zwei Spiele in der neuen Saison und beide haben wir gewonnen. Das ist gut. Jetzt wollen wir
Quelle: http://www.t-online.de/sport/fussball/champions-league/id_78781050/champions-league-qualifikation-gladbach-will-hinspielsieg-von-bern-vergolden.html
T-Online
Gladbach zuversichtlich ins Rückspiel
Borussia Mönchengladbach will sich die Teilnahme an der europäischen Königsklasse nicht mehr nehmen lassen. "Wir haben ein sehr gutes Hinspielergebnis und wollen in die Champions League", sagte Trainer André Schubert vor dem Playoff-Rückspiel gegen Young Boys Bern am Mittwoch. Borussias Coach hofft
Quelle: http://www.t-online.de/regionales/id_78781488/gladbach-zuversichtlich-ins-rueckspiel.html
T-Online
Fußball: Gladbach vor perfekter Woche - Wollen in die CL
Mönchengladbach (dpa) - Nach dem erfolgreichen Auftritt in Bern und der Qualifikation für die nächste Runde im DFB-Pokal kann Borussia Mönchengladbach nun auch den Millionen-Jackpot in der Champions League knacken. "Wir hatten jetzt zwei Spiele in der neuen Saison und beide haben wir gewonnen. Das i
Quelle: http://www.t-online.de/sport/fussball/champions-league/id_78777026/fussball-gladbach-vor-perfekter-woche-wollen-in-die-cl.html
T-Online
Fußball - Gladbach zuversichtlich ins Rückspiel: Wollen in die CL
Mönchengladbach (dpa) - Borussia Mönchengladbach will sich die Teilnahme an der europäischen Königsklasse nicht mehr nehmen lassen. "Wir haben ein sehr gutes Hinspielergebnis und wollen in die Champions League", sagte Trainer André Schubert vor dem Playoff-Rückspiel gegen Young Boys Bern. Borussias
Quelle: http://www.t-online.de/sport/fussball/champions-league/id_78781192/fussball-gladbach-zuversichtlich-ins-rueckspiel-wollen-in-die-cl.html
Sport1.de
Gladbach: Strobl will es genießen
Vor dem Champions League-Rückspiel von Borussia Mönchengladbach zu Hause gegen Young Boys Bern (Mi., ab 20.45 Uhr im LIVETICKER ) ist die Zuversicht bei Neuzugang Tobias Strobl groß. "Wir wollen reingehen, voll konzentriert sein und das Spiel gewinnen, damit wir unsere Ausgangsposition nicht verspielen", sagte der 24-Jährige am Dienstag bei der Pressekonferenz. Das Hinspiel gewannen die "Fohlen" mit 3:1. "Wir wollen zeigen, wer der Chef im eigenen Haus ist. Wir wollen unsere Leistung bringen, dann werden wir auch als Sieger vom Platz gehen."" Für Strobl, der im Sommer von 1899 Hoffenheim nach Gladbach wechselte, ist es die Premiere im Gladbach-Trikot vor heimischer Kulisse und daher ein besonderer Moment. Strobl will es genießen "Wen ich einlaufen sollte, versuche ich es einfach zu genießen. Vor ausverkauftem Haus ist es etwas Besonderes zu spielen", sagte der Mittelfeldlspieler. Etwas Besonderes ist aber auch die Atmosphäre, so Strobl: "Das Drumherum in der Champions League ist schon anders als in der Bundesliga, man ist etwas mehr auf Reisen." Viel Lob bekommt der Neu-Borusse von seinem Trainer Andre Schubert.   Viel Lob von Schubert "Ich hatte Tobias von Anfang an auf der Rechnung. Er ist sehr kopf- und zweikampfstark und spielt auch sehr ruhig." Strobl habe "schon in der Dreierkette verteidigt und hat auch schon vor der Abwehr gespielt Er hat sich bei uns sehr schnell in sein Spiel reingefunden. Und das hat mich natürlich gefreut." Schubert weiter: "Wir sind froh, dass Tobi dabei ist, wir habe einen ausgeglichenen Kader und es gibt immer wieder Spieler, die sich abwechseln, weil sie auf einem ähnlichen Niveau sind." Bei Strobl sei man "einfach froh darüber, wie selbstbewusst er auftritt." Auf die Frage, ob nach dem 3:1-Sieg im Hinspiel in Bern noch etwas schief gehen könne, musste Schubert lachen. "Schief gehen kann immer noch alles. Es kann in den ersten Minuten eine völlig kuriose Situation entstehen, wir können uns nur so vorbereiten wie zu jedem Spiel, um die Wahrscheinlichkeit zu erhöhen, dass keine Fehler passieren." Denn: "Wir wollen nämlich in die Champions League und wollen die Hymne gerne weiter hören."
Quelle: http://www.sport1.de/fussball/champions-league/2016/08/moenchengladbach-andre-schubert-und-tobias-strobl-vor-young-boys-bern
Bundesliga.de
Gladbachs Raffael: "Wir wollen immer Tore schiessen"
Mönchengladbach - Raffael und Borussia Mönchengladbach wollen am Mittwochabend die vergangene Saison vergolden und den Einzug in die...
Quelle: http://www.bundesliga.de/de/liga/news/raffael-im-interview-borussia-moenchengladbach-champions-league-bern-blmd01v.jsp
Kicker.de
Bayer ohne Bender und Chicharito in Gladbach
Bayer Leverkusen muss zum Bundesligastart auf zwei Leistungsträger verzichten. Neben Lars Bender, der sich im olympischen Finale verletzte, wird beim Gastspiel bei Borussia Mönchengladbach am Samstag (18.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) auch Chicharito verletzt fehlen.
Quelle: http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/startseite/658776/artikel_bayer-ohne-bender-und-chicharito-in-gladbach.html#omrss_news_fussball
T-Online
Fußball: Gladbach vor perfekter Woche - Sommer einsatzfähig
Mönchengladbach (dpa) - Nach dem erfolgreichen Auftritt in Bern und der Qualifikation für die nächste Runde im DFB-Pokal kann Borussia Mönchengladbach nun auch den Millionen-Jackpot in der Champions League knacken. "Wir hatten jetzt zwei Spiele in der neuen Saison und beide haben wir gewonnen. Das i
Quelle: http://www.t-online.de/sport/fussball/champions-league/id_78777026/fussball-gladbach-vor-perfekter-woche-sommer-einsatzfaehig.html
T-Online
Bestätigt: Wolfsburger Dante wechselt zu Nizza
Der Wechsel von Verteidiger Dante vom VfL Wolfsburg zu OGC Nizza ist perfekt. Das gab der Fußball-Bundesligist am Montagabend bekannt. Der 32 Jahre alte Brasilianer trifft bei dem französischen Erstligisten auf seinen ehemaligen Gladbacher Trainer Lucien Favre. Über die Transfermodalitäten machten b
Quelle: http://www.t-online.de/regionales/id_78772944/bestaetigt-wolfsburger-dante-wechselt-zu-nizza.html
T-Online
Fußball: Wechsel des Wolfsburger Dante nach Nizza perfekt
Wolfsburg (dpa) - Der Wechsel von Verteidiger Dante vom VfL Wolfsburg zu OGC Nizza ist perfekt. Das gab der Fußball-Bundesligist am Montagabend bekannt. Der 32 Jahre alte Brasilianer trifft bei dem französischen Erstligisten auf seinen ehemaligen Gladbacher Trainer Lucien Favre. Über die Transfermod
Quelle: http://www.t-online.de/sport/fussball/international/id_78772916/fussball-wechsel-des-wolfsburger-dante-nach-nizza-perfekt.html
T-Online
Wechsel des Wolfsburger Bundesliga-Profis Dante nach Nizza perfekt
Wolfsburg (dpa) - Der Wechsel von Verteidiger Dante vom VfL Wolfsburg zu OGC Nizza ist perfekt. Das gab der Fußball-Bundesligist bekannt. Der 32 Jahre alte Brasilianer trifft bei dem französischen Erstligisten auf seinen ehemaligen Gladbacher Trainer Lucien Favre. Über die Transfermodalitäten machte
Quelle: http://www.t-online.de/nachrichten/id_78772912/wechsel-des-wolfsburger-bundesliga-profis-dante-nach-nizza-perfekt.html
T-Online
Transfergerüchte: Dante wechselt nach Nizza
Der Wechsel des brasilianischen Nationalspielers  Dante vom VfL Wolfsburg zum französischen Erstligisten OGC Nizza steht unmittelbar bevor. Der 32 Jahre alte Innenverteidiger sollte laut französischen Medien am Sonntag den Medizincheck beim neuen Klub seines ehemaligen Trainers aus Gladbacher Zeiten
Quelle: http://www.t-online.de/sport/fussball/id_78765282/transfergeruechte-dante-wechselt-nach-nizza.html
Kicker.de
Gladbach vor dem goldenen Schritt
Am Mittwoch wird das Teilnehmerfeld für die Gruppenphase in der Königsklasse komplettiert. Im Rennen um Millioneneinnahmen ist Manchester City (nach Kantersieg bei Steaua) quasi schon durch, Gladbach hält nach dem 3:1 bei Young Boys Bern alle Trümpfe in der Hand. Reicht Kopenhagen ein dünner Vorsprung im Rückspiel in Nikosia? Schafft Salzburg nach Remis in Zagreb erstmals den Einzug in die Champions-League-Gruppenphase? Zur Zitterpartie könnte auch das Gastspiel für Ajax in Rostow mutieren.
Quelle: http://www.kicker.de/news/fussball/chleague/qualifikation/champions-league-qualifikation/2016-17/spieltag.html#omrss_news_clnews
T-Online
Fußball - Eberls klare Ansage an seine Gladbacher: Erfolg "vergolden"
Drochtersen (dpa) - Max Eberl will sich den Weg in die Champions League von Young Boys Bern nicht mehr verbauen lassen. "Wir hatten zwei Spiele in der neuen Saison und beide haben wir gewonnen. Das ist gut. Jetzt wollen wir gegen Bern vergolden, was wir uns erarbeitet haben", sagte der Sportdirektor
Quelle: http://www.t-online.de/sport/fussball/dfb-pokal/id_78757986/fussball-eberls-klare-ansage-an-seine-gladbacher-erfolg-vergolden-.html
T-Online
SV Drochtersen/Assel - Borussia M'Gladbach: DFB-Pokal im Protokoll
Aktuelles Ergebnis: 0:1 0:1 Korb (55.) 20.08.2016, 15:30 Uhr Drochtersen, Kehdinger Stadion Zuschauer: 7.000 (ausverkauft) Das war's vom Spiel Drochtersen/Assel gegen Gladbach. Ab 18.15 Uhr geht es hier live weiter mit der 1. Runde im DFB-Pokal! Das war ein echter Arbeitssieg der Gladbacher gegen de
Quelle: http://www.t-online.de/sport/ergebnisse/id_78748150/sv-drochtersen-assel-borussia-m-gladbach-dfb-pokal-im-protokoll.html
Kicker.de
Gladbach-Gegner siegt 7:2 - Remis im Bukarest-Derby
Das Topspiel in Rumänien ist diesmal mehr denn je brisant: Nach dem "Choreo-Gate" beim Spiel Steauas gegen Manchester City trifft der Rekordmeister am Samstagabend auf den Stadtrivalen Dinamo - und spielte 1:1. Die Glasgow-Klubs feierten am Nachmittag Siege.
Quelle: http://www.kicker.de/news/live-news/livescores/livescores_fussball.html#omrss_news_fussball
Sport1.de
7:2! Bern ballert sich für Gladbach warm
Die Young Boys Bern haben vor dem Rückspiel in den Playoffs zur Champions League am Mittwoch (20.30 Uhr im LIVETICKER ) eine torreiche Kampfansage Richtung Borussia Mönchengladbach geschickt. Der Schweizer Vizemeister gewann am Samstag seine Generalprobe in der Schweizer Liga gegen den FC Lausanne-Sport eindrucksvoll mit 7:2 (3:1). Allerdings mussten die Young Boys auch einen Wermutstropfen hinnehmen. Guillaume Hoarau, der die Hausherren bereits in der zweiten Minute in Führung brachte, musste schon in der 19. Minute mit einer Oberschenkelzerrung ausgewechselt werden. Die weiteren Treffer für die Young Boys erzielten sechs unterschiedliche Schützen: Yoric Ravet (29.), Thorsten Schick (36.), Scott Sutter (48.), Jan Lecjaks (68.), Yuya Kubo (68.) und Michael Frey (90.) trafen für die Mannschaft von Adi Hütter. Gladbach hat nach dem 3:1-Sieg im Hinspiel am vergangenen Dienstag beste Chancen auf das Erreichen der Gruppenphase der Königsklasse.
Quelle: http://www.sport1.de/fussball/champions-league/2016/08/young-boys-bern-feiern-kantersieg-vor-rueckspiel-in-gladbach
T-Online
Fußball - Gladbach-Gegner Bern feiert 7:2-Kantersieg
Bern (dpa) - Die Young Boys Bern haben vor dem Rückspiel in der Champions-League-Qualifikation gegen Borussia Mönchengladbach einen Kantersieg gefeiert. Am 5. Spieltag der Schweizer Super League setzten sich die Berner vor heimischer Kulisse gegen den FC Lausanne-Sport mit 7:2 durch. Vor 14 665 Zusc
Quelle: http://www.t-online.de/sport/fussball/champions-league/id_78754786/fussball-gladbach-gegner-bern-feiert-7-2-kantersieg.html
Sport1.de
Gladbach quält sich in Runde 2
Drochtersen/Assel - Lange Anlaufphase, aber am Ende kurzer Prozess: Ungefährdet, aber ohne jeden Glanz hat sich  Borussia Mönchengladbach im DFB-Pokal für die zweite Runde qualifiziert. Der Königsklassen-Aspirant setzte vier Tage nach dem 3:1-Sieg in der Champions-League-Qualifikation bei Young Boys Bern beim niedersächsischen Landespokalsieger SV Drochtersen/Assel mit 1:0 (0:0) durch. Fünferkette vor dem eigenen Tor Für den entscheidenden Treffer sorgte in der 55. Minute Julian Korb. Der Defensivspieler drückte den Ball aus kurzer Distanz über die Linie. Sekunden zuvor war André Hahn freistehend am Drochtersens Torhüter Patrick Siefkes gescheitert. Vor 7154 Zuschauern im ausverkauften Kehdinger Stadion verkaufte sich der Viertligist aber durchaus achtbar. Der Tabellenneunte der Regionalliga Nord kompensierte spielerische Defizite durch großen läuferischen Aufwand. Drochtersens Trainer Enrico Maaßen ließ seine Truppe phasenweise sogar mit einer Fünferkette agieren. Eine Halbzeit lang leiste der Außenseiter so bemerkenswert energischen Widerstand. Den dichten Abwehrriegel der Platzherren vermochten die Gladbacher zunächt nicht zu knacken. Behrmann rettet auf der Linie Die 2000 mitgereisten Gladbach-Fans mussten bis zur 36. Minute warten, ehe Hahn mit einem Distanzschuss das Tor nur knapp verfehlte. Fünf Minuten später rettete SVA-Kapitän Sören Behrmann für seinen bereits geschlagenen Torhüter Patrick Siefkes auf der Torlinie. Aber auch nach dem hochverdienten Führungstor fehlte den Gästen der eines Bundesliga-Vierten würdige Zug zum Tor. Obwohl die Norddeutschen sich nun offensiver orientierten, konnte man die nur entstehenden Lücken nicht nutzen. Trainer André Schubert reagierte und wechselte Thorgan Hazard und Raffael ein. Neben Spielführer Behrmann verdiente sich bei den Gastgebern Meikel Klee, schon wegen seiner extrem weiten Einwürfe, eine gute Note. Bester Gladbacher Akteure waren Torschütze Korb sowie der einsatzfreudige Hahn. Der Talk am Dienstag im Volkswagen - Pokal-Fieber ( 19.30 Uhr LIVE im TV auf SPORT1 )
Quelle: http://www.sport1.de/fussball/dfb-pokal/2016/08/dfb-pokal-drochtersen-assel-gegen-borussia-moenchengladbach
T-Online
DFB-Pokal heute: Hier drohen den Bundesligisten Stolpersteine
Berlin (dpa) - Auch am Samstag müssen die Bundesligisten im DFB-Pokal auf Stolpersteine gefasst sein. SV Drochtersen/Assel - Borussia Mönchengladbach (Samstag, 15.30 Uhr) SITUATION: Gladbach hat mit dem 3:1 im Champions-League-Playoffspiel in Bern Selbstvertrauen getankt. Drochtersen steht nach vier
Quelle: http://www.t-online.de/sport/fussball/dfb-pokal/id_78750810/dfb-pokal-heute-hier-drohen-den-bundesligisten-stolpersteine.html
T-Online
DFB-Pokal heute: Wo drohen den Bundesligisten Stolpersteine?
Berlin (dpa) - Auch am Samstag müssen die Bundesligisten im DFB-Pokal auf Stolpersteine gefasst sein. SV Drochtersen/Assel - Borussia Mönchengladbach (Samstag, 15.30 Uhr) SITUATION: Gladbach hat mit dem 3:1 im Champions-League-Playoffspiel in Bern Selbstvertrauen getankt. Drochtersen steht nach vier
Quelle: http://www.t-online.de/sport/fussball/dfb-pokal/id_78750810/dfb-pokal-heute-wo-drohen-den-bundesligisten-stolpersteine-.html
T-Online
Viertligist Drochtersen/Assel: Fußballfest gegen Gladbach
Auf ein großes Fußballfest freut sich der SV Drochtersen/Assel am Wochenende im Kreis Stade. Die Amateure aus der Regionalliga Nord treffen in der ersten Runde des DFB-Pokals heute auf den Bundesligaclub Borussia Mönchengladbach. Der Viertligist aus dem Landkreis Stade hat zwei Zusatztribünen aufges
Quelle: http://www.t-online.de/regionales/id_78751780/viertligist-drochtersen-assel-fussballfest-gegen-gladbach.html
T-Online
Fußball: Wo drohen den Bundesligisten am Samstag Stolpersteine?
Berlin (dpa) - Auch am Samstag müssen die Bundesligisten im DFB-Pokal auf Stolpersteine gefasst sein. SV Drochtersen/Assel - Borussia Mönchengladbach (Samstag, 15.30 Uhr) SITUATION: Gladbach hat mit dem 3:1 im Champions-League-Playoffspiel in Bern Selbstvertrauen getankt. Drochtersen steht nach vier
Quelle: http://www.t-online.de/sport/fussball/dfb-pokal/id_78750810/fussball-wo-drohen-den-bundesligisten-am-samstag-stolpersteine-.html

Willkommen beim schnellsten Fussball Ticker im Internet. Alle Ergebnisse aktualisieren sich automatisch im Sekundentakt.

Wählen Sie Ihre Favoriten Teams durch die Auswahl der Sterne neben einem Verein.