Jetzt €100 in Wett-Credits sichern. Limitierte Aktion!
Mindesteinzahlung €5 und 1x abgerechnete Wette. Mindestquoten, Wett- und Zahlungsmethoden-Ausnahmen gelten. Gewinne schließen den Einsatz von Wett-Credits aus. Es gelten die AGB und Zeitlimits. 18+
Die wichtigsten Spiele dieser Woche von Montag bis Donnerstag.
Die Spiele an diesem Wochenende von Freitag bis Sonntag.

Ernst Happel Stadion: Parken, Kapazität, Tickets, Hotels, Anfahrt etc (2022)

Es wurde am 10. August 1931 mit einem Freundschaftsspiel zwischen Österreich und Jugoslawien eingeweiht. Das Stadion wurde 1952 zu Ehren des österreichischen Fußballtrainers, der Österreich ins Halbfinale der Weltmeisterschaft 1954 geführt hatte, in Ernst Happel Stadion umbenannt.

Ernsthappel

/assets/nicole-sommer.jpg
Nicole Sommer - Fußballexpertin Zuletzt aktualisiert: Montag, 27.Juni 2022 — 3min read
Bet365 Livestreams KOSTENLOS

Livestreams

257 Bewertungen
Zu den Bet365 Live Streams

Warum wir Bet365 mit dem Neukundenbonus empfehlen?

Live Streams Top-Fußballligen LIVE und kostenlos
Wettprodukt das beste Wettangebot mit der intuitivsten App
Auszahlungen ultraschnell + sicher incl. paypal
Top-Angebot vorzeitige Auszahlung bei Führungen

Geschichte und Beschreibung

Das Stadion befindet sich im Nordwesten der Stadt, auf einem ehemaligen Truppenübungsplatz. Das Stadion wurde ursprünglich für Fußball- und Leichtathletikspiele genutzt. Es fanden auch regelmäßige Konzerte statt. Das Ernst-Happel-Stadion, zunächst Praterstadion genannt, wurde zwischen 1929 und 1931 erbaut. Ein neues großes Sportstadion war ein langjähriger Wunsch der Stadt Wien gewesen. Das Stadion befindet sich im Nordwesten der Stadt, auf einem ehemaligen Truppenübungsplatz. Das Stadion wurde ursprünglich für Fußball- und Leichtathletikspiele genutzt. Es fanden auch regelmäßige Konzerte statt. Die Tribünen waren auf einer Plattform über der Spielfläche des Stadions erhöht, und es gab eine Laufbahn, die die Außenseite der Ränge umkreiste. Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde der Fußball populärer und das Prater-Stadion musste bald erweitert werden. Im Jahr 1956 wurde daher eine dritte Liga hinzugefügt, die die Kapazität des Stadions auf 91.150 erhöhte. 1960 wurde bei einem Länderspiel zwischen der österreichischen und der UdSSR-Nationalmannschaft ein Zuschauerrekord von 90.726 aufgestellt. Bis 1984 wurden bereits mehrere Stehplätze in Sitzplätze umgewandelt, wodurch sich die Kapazität des Stadions auf etwas mehr als 70.000 reduzierte. Im Jahr 1984 wurde eine große Sanierung angekündigt, einschließlich des Baus eines Daches und der Umwandlung des Stadions in einen reinen Sitzplatz. Die Kapazität wurde weiter auf unter 60.000 reduziert. 1993 wurde der Name des Stadions zu Ehren des legendären österreichischen Spielers und Trainers in Ernst-Happel-Stadion geändert. Das Ernst Happel Stadion wurde für die EM 2008 saniert, inklusive der Platzierung von temporären Tribünen vor den permanenten Tribünen. Während des Turniers fanden drei Gruppenspiele statt, ein Viertelfinale, ein Halbfinale und das Finale zwischen Spanien und Deutschland (1: 0). Das Stadion war im Laufe der Jahre Austragungsort von vier Champions-League- und Europapokal-Endspielen. Die erste war zwischen Internazionale und Real Madrid, die zu einem 3: 1-Sieg für Madrid führte. 1987 erzielte Porto im zweiten Finale des Stadions einen 2:1-Sieg über Bayern München. Der AC Mailand erzielte 1990 einen 1:0-Sieg gegen Benfica, und Ajax gewann 1995 das Finale gegen den AC Mailand mit einem einzigen Tor. Das Pokalfinale der Pokalsieger 1970 wurde im Ernst Happel Stadion zwischen Manchester City und Gornik Zabrze ausgetragen. Manchester City ging mit 2:1 als Sieger hervor. Zwischen 2014 und 2016 war das Stadion die Heimat von Rapid Wien, während sie ihr neues Allianz Stadion bauten. Im Jahr 2016 war Austria Wien an der Reihe, in das Stadion einzuziehen, als sie mit dem Wiederaufbau ihrer Generali-Arena begannen. Das neue Allianz Stadion wird 2018 fertiggestellt, dann stehen in Wien zwei Stadien zur Auswahl. Der österreichische Fußballverband hat im Laufe der Jahre den Wunsch geäußert, ein neues Nationalstadion zu bauen. Derzeit scheint es jedoch kein großes Interesse der Stadt am Bau eines teuren neuen Stadions zu geben, das nur wenige Male im Jahr genutzt werden würde. (Fotos des heutigen Ernst Happel Stadions unten)

Wie kommt man zu Ernst Happel Stadion

Das Ernst Happel Stadion liegt etwa 3,5 Kilometer östlich der Wiener Innenstadt am Rande des Praters, nahe der Donau. Das Riesenrad, ebenfalls im Prater, liegt etwa 2,5 Kilometer nordwestlich des Stadions. Es dauert ungefähr 25 Minuten, um das Stadion vom Stadtzentrum aus zu erreichen. Adresse: Meiereistraße 7, 1020 Wien

Essen, trinken und schlafen in der Nähe des Ernst Happel Stadions

Das Ernst Happel Stadion liegt zwischen dem Prater und der Donau, die mit einigen anderen Sportanlagen, dem Konferenzzentrum der Stadt, einigen Einzelhandelsgeschäften und einigen Wohngebäuden vermischt sind. Es gibt ein Einkaufszentrum direkt gegenüber dem Stadion. Es hat ein paar Essensmöglichkeiten, aber es ist im Allgemeinen einfacher, Essen und Trinken in der Innenstadt zu bekommen. Alle Hotels im Umkreis von 200 Metern um das Stadion wurden für diesen Guide ausgewählt. Nahe gelegene Hotels in der Nähe von Ernst Happel Stadion bieten günstige Preise. Das Hilton Vienna Danube und das Courtyard by Marriott Wien Messe befinden sich in unmittelbarer Nähe, können aber teurer sein. Das Austria Trend Hotel Messe ist etwas günstiger, aber alle Hotels im Umkreis von 200 Metern vom Stadion wurden in diesen Guide aufgenommen. Anstatt ein Hotel in der Nähe des Stadions zu wählen, können Sie eines zwischen dem Stadion und der Innenstadt wählen. Das Suite Hotel 200m zum Prater befindet sich auf der anderen Seite des Parks in Richtung Zentrum. Hotel Urania, Hotel Adlon und Hotel Cristall liegen in der Nähe der Messe und sind preiswert. Es gibt auch verschiedene Mietmöglichkeiten für Wohnungen in der Umgebung. Hier sind alle Hotels in der Nähe von Ernst Happel Stadion. Wenn Sie in der Wiener Innenstadt bleiben möchten, stehen Ihnen einige Optionen zur Verfügung.

Tickets für die österreichische Nationalmannschaft

Tickets für Spiele der österreichischen Nationalmannschaft werden über den österreichischen Fußballverband OEFB verkauft.

Relevante Internet-Links

Besuchen Sie unseren Online-Reiseführer für Wien, um mehr über die öffentlichen Verkehrsmittel der Stadt zu erfahren. Auf unserer Website finden Sie Informationen zur Nutzung der Busse, Züge und U-Bahnen der Stadt sowie Tipps, wo Sie die besten Tarife finden. Da Österreich im nächsten Jahr sein eigenes Stadion beendet, wird die einzige Chance, ein Spiel im Nationalstadion zu sehen, ein internationales Spiel sein. Wien ist eine schöne Stadt, also würde ich jedem empfehlen, dort nach einem Sightseeing-Tag ein Spiel zu sehen. Viele gastronomische Einrichtungen mit Hot Dogs, Burgern und Pommes. Wien trifft nach einem langen Reisetag wirklich den Punkt.

Schnellster Livescore
  • ✓ Schnellster Toralarm
  • ✓ Die meisten Ligen
  • ✓ Schnelle Torschützen Info
  • ✓ Quotenintegration
Andere Webseiten + Ernsthappel
  • — Kein Livescore
  • — Langer Delay zum Toralarm
  • — Keine Spielerinfo
  • — Keine Quoten
Besten Fußball Videos
  • ✓ Sofort Tor Stories
  • ✓ Internationale Übertragungen
  • ✓ Zusammenfassung Videos
  • ✓ Alle Livestream im Überblick
Andere Webseiten + Ernsthappel
  • — Keine Tor Videos
  • — Nur lokale TV Sender
  • — Keine Zusammenfassungen
  • — Oft illegale Streams
Kompakte Informationen
  • ✓ Alle Aufstellungen
  • ✓ Echtzeit Spielstatistiken
  • ✓ Live Tabellen
  • ✓ Fußball Prognosen
Andere Webseiten + Ernsthappel
  • — Keine Austellungen
  • — Keine Spielerinfos
  • — Veraltete Tabellen
  • — Nicht geeignet zum Wetten
(OG) E. Olivera
18'
1 - 0
(L. Miranda) J. F. Caicedo
36'
2 - 0
D. Catano
56'
2 - 1
90'+1
J. Barrera (E. Olivera)
A. Ibarguen L. Miranda
18'
21'
D. Mantilla
29'
E. Olivera
J. Moya
31'
46'
Y. Guzman A. Andrade
46'
A. Mejia J. Duque
R. Urena
47'
47'
Y. Guzman
64'
G. Moreno D. Mantilla
J. F. Caicedo G. Ramirez
72'
82'
J. Barrera S. Gomez
B. Rovira
89'
90'+3
J. Barrera
R. Urena M. Rangel
90'+3
J. Marulanda S. Mosquera
90'+3
90'+3
F. Aguilar D. Pabon
  • 54%
    Ballbesitz
    46%
  • 13
    Schüße Geamt
    12
  • 04
    Ecken
    04
  • 01.
    (01.)
    24
    +08
    24:16
    07-03-01
    11
    02.
    (02.)
    24
    +04
    18:14
    07-03-02
    12
    03.
    (03.)
    21
    +15
    25:10
    06-03-03
    12
    04.
    (04.)
    21
    +11
    21:10
    06-03-02
    11
    05.
    (05.)
    18
    +02
    11:09
    05-03-03
    11
    06.
    (06.)
    16
    +04
    13:09
    05-01-04
    10
    07.
    (07.)
    16
    +01
    11:10
    04-04-03
    11
    08.
    (08.)
    15
    +08
    19:11
    04-03-03
    10
    09.
    (09.)
    15
    +02
    15:13
    04-03-04
    11
    10.
    (10.)
    14
    +01
    11:10
    04-02-04
    10
    11.
    (11.)
    14
    -05
    12:17
    04-02-04
    10
    12.
    (12.)
    12
    -01
    11:12
    03-03-04
    10
    13.
    (13.)
    11
    -08
    07:15
    03-02-05
    10
    14.
    (14.)
    7
    -15
    09:24
    02-01-08
    11
    (02.)
    (H)
    15.
    (15.)
    6
    -18
    11:29
    02-00-09
    11
    16.
    (16.)
    5
    -09
    09:18
    01-02-08
    11
    2.Phase ≫ 05. Spieltag
    (L. Villalba) N. Reniero
    03'
    1 - 0
    1 - 1
    52'
    C. Colman
    12'
    D. Perez
    45'+1
    C. Chimino
    D. Zalazar M. Bittolo
    46'
    46'
    F. Kruspzky A. Antilef
    70'
    L. Brochero S. Lomonaco
    N. Reniero T. Nuss
    70'
    M. Torren
    75'
    78'
    L. Picco D. Miloc
    M. A. Galarza G. Florentin
    78'
    78'
    C. Colman
    87'
    F. Apaolaza C. Colman
    J. Cabrera M. Coronel
    89'
    M. Bittolo J. Herrera
    89'
  • 71%
    Ballbesitz
    29%
  • 48
    Gefährliche Angriffe
    21
  • 16
    Schüße Geamt
    12
  • 10
    Ecken
    04
  • 01.
    (01.)
    13
    +05
    06:01
    04-01-00
    05
    02.
    (02.)
    11
    +05
    08:03
    03-02-00
    05
    03.
    (03.)
    9
    +05
    10:05
    03-00-02
    05
    04.
    (04.)
    9
    +03
    11:08
    03-00-02
    05
    05.
    (05.)
    9
    +02
    04:02
    02-03-00
    05
    06.
    (06.)
    8
    +04
    07:03
    02-02-01
    05
    (19.)
    (H)
    07.
    (07.)
    8
    +01
    05:04
    02-02-01
    05
    08.
    (08.)
    8
    +01
    04:03
    02-02-01
    05
    (18.)
    (A)
    09.
    (09.)
    7
    +02
    07:05
    01-04-00
    05
    (21.)
    (H)
    10.
    (10.)
    7
    +01
    05:04
    02-01-01
    04
    11.
    (11.)
    7
    +00
    05:05
    02-01-02
    05
    12.
    (12.)
    7
    +00
    05:05
    02-01-02
    05
    13.
    (13.)
    7
    +00
    05:05
    02-01-02
    05
    14.
    (14.)
    7
    -01
    05:06
    02-01-02
    05
    15.
    (15.)
    7
    -03
    08:11
    02-01-02
    05
    16.
    (16.)
    6
    +01
    05:04
    02-00-02
    04
    17.
    (17.)
    6
    +01
    03:02
    01-03-00
    04
    18.
    (18.)
    5
    -01
    04:05
    01-02-02
    05
    19.
    (19.)
    5
    -01
    04:05
    01-02-02
    05
    20.
    (20.)
    5
    -01
    04:05
    01-02-02
    05
    21.
    (21.)
    5
    -02
    07:09
    01-02-02
    05
    22.
    (22.)
    4
    -01
    06:07
    00-04-01
    05
    23.
    (23.)
    4
    -01
    04:05
    00-04-01
    05
    24.
    (24.)
    4
    -02
    03:05
    01-01-03
    05
    25.
    (25.)
    4
    -03
    03:06
    01-01-02
    04
    26.
    (26.)
    4
    -04
    01:05
    01-01-03
    05
    27.
    (27.)
    3
    -03
    05:08
    00-03-02
    05
    28.
    (28.)
    1
    -08
    01:09
    00-01-04
    05
    Apertura ≫ 18. Spieltag
    (11m) H. Barcos
    65'
    1 - 0
    P. Lavandeira Hernandez
    90'+2
    2 - 0
    28'
    C. Meza
    A. Fuentes
    34'
    39'
    Olascuaga
    56'
    J. A. Guidino Otero
    M. Cornejo C. Benavente
    58'
    58'
    F. Duclos J. A. Guidino Otero
    66'
    C. Techera Olascuaga
    72'
    J. Morales
    W. Aguirre M. Matzuda
    73'
    80'
    A. Romani E. Barrios
    80'
    N. Royon R. Ardiles
    R. Lagos
    81'
    J. Concha D. Leiton
    90'+3
    P. Lavandeira Hernandez P. Miguez
    90'+5
  • 62%
    Ballbesitz
    38%
  • 77
    Gefährliche Angriffe
    66
  • 18
    Schüße Geamt
    11
  • 04
    Ecken
    05
  • 01.
    (01.)
    40
    +12
    23:11
    13-01-03
    17
    02.
    (02.)
    37
    +16
    32:16
    11-04-02
    17
    03.
    (03.)
    35
    +13
    32:19
    10-05-02
    17
    04.
    (04.)
    32
    +12
    27:15
    10-02-05
    17
    05.
    (05.)
    29
    +13
    32:19
    08-05-04
    17
    06.
    (06.)
    29
    -01
    26:27
    09-02-06
    17
    07.
    (07.)
    28
    +02
    21:19
    09-01-07
    17
    08.
    (08.)
    27
    +07
    21:14
    07-06-04
    17
    09.
    (09.)
    25
    +04
    23:19
    07-04-06
    17
    10.
    (10.)
    24
    -03
    28:31
    07-03-06
    16
    11.
    (11.)
    20
    -01
    18:19
    05-05-07
    17
    12.
    (12.)
    20
    -02
    29:31
    06-02-09
    17
    13.
    (13.)
    18
    -03
    20:23
    04-06-08
    18
    (01.)
    (A)
    14.
    (14.)
    18
    -14
    15:29
    05-03-09
    17
    15.
    (15.)
    15
    -10
    13:23
    03-06-08
    17
    16.
    (16.)
    14
    -10
    18:28
    03-05-09
    17
    17.
    (17.)
    14
    -14
    17:31
    04-02-10
    16
    18.
    (18.)
    12
    -06
    24:30
    03-03-11
    17
    19.
    (19.)
    12
    -15
    16:31
    03-03-11
    17
    (15.)
    (H)
    Gruppe 1 ≫ Intermediate Round ≫ 03. Spieltag
    Gruppe E ≫ 02. Spieltag
    Heute 16:00
    16:00
    Neftchi Kochkor-Ata
    - : -
    Altyn Asyr
    Heute 19:00
    19:00
    CSKA Pomir
    - : -
    Sogdiana
    01.
    (01.)
    Sogdiana
    3
    +02
    02:00
    01-00-00
    01
    (03.)
    CSKA Pomir
    (A)
    02.
    (02.)
    Altyn Asyr
    1
    +00
    01:01
    00-01-00
    01
    (04.)
    Neftchi Kochkor-Ata
    (A)
    03.
    (03.)
    CSKA Pomir
    1
    +00
    01:01
    00-01-00
    01
    (01.)
    Sogdiana
    (H)
    04.
    (04.)
    Neftchi Kochkor-Ata
    0
    -02
    00:02
    00-00-01
    01
    (02.)
    Altyn Asyr
    (H)
    Anstehend
    02
    Live
    00
    Beendet
    00
    Anstehend
    00
    Live
    00
    Beendet
    02

    Beliebte Suchanfragen

    Ernsthappel

    Ernst Happel Stadion: Parken, Kapazität, Tickets, Hotels, Anfahrt etc (2022).

    Es wurde am 10. August 1931 mit einem Freundschaftsspiel zwischen Österreich und Jugoslawien eingeweiht. Das Stadion wurde 1952 zu Ehren des österreichischen Fußballtrainers, der Österreich ins Halbfinale der Weltmeisterschaft 1954 geführt hatte, in Ernst Happel Stadion umbenannt.

    Copyright © 2013-2022 SocaPro Inc - Global Gateway 8, SC
    Impressum    Datenschutz und Cookie Richtlinien     Kontakt