Jetzt €100 in Wett-Credits sichern. Limitierte Aktion!
Mindesteinzahlung €5 und 1x abgerechnete Wette. Mindestquoten, Wett- und Zahlungsmethoden-Ausnahmen gelten. Gewinne schließen den Einsatz von Wett-Credits aus. Es gelten die AGB und Zeitlimits. 18+
Die wichtigsten Spiele dieser Woche von Montag bis Donnerstag.
Die Spiele an diesem Wochenende von Freitag bis Sonntag.

Camp Nou: Parken, Kapazität, Tickets, Hotels, Anfahrt etc (2022)

Die Kapazität des Stadions beträgt 92.500 Personen. Das Camp Nou wurde 1954 erbaut und am 24. September 1957 mit einem Spiel zwischen dem FC Barcelona und einer Auswahl von Spielern aus der Stadt Warschau offiziell eröffnet. Das Stadion hat eine Kapazität von 92.500 Personen.

Noucamp

/assets/nicole-sommer.jpg
Nicole Sommer - Fußballexpertin Zuletzt aktualisiert: Montag, 27.Juni 2022 — 3min read
Bet365 Livestreams KOSTENLOS

Livestreams

257 Bewertungen
Zu den Bet365 Live Streams

Warum wir Bet365 mit dem Neukundenbonus empfehlen?

Live Streams Top-Fußballligen LIVE und kostenlos
Wettprodukt das beste Wettangebot mit der intuitivsten App
Auszahlungen ultraschnell + sicher incl. paypal
Top-Angebot vorzeitige Auszahlung bei Führungen

Geschichte und Beschreibung

Das Stadion bietet Platz für 100.354 Zuschauer. Camp Nou wurde offiziell am 24. September 1957 erbaut und mit einem Spiel zwischen dem FC Barcelona und einer Auswahl von Spielern aus der Stadt Warschau eröffnet. Das Stadion bietet Platz für 100.354 Zuschauer. Das Stadion, das Barcelonas vorheriges Stadion, Camp de les Corts, ersetzte, war viel größer und konnte über 100.000 Fans fassen. Dies reichte nicht für die wachsende Unterstützung des Vereins, so dass ein neues Stadion gebaut wurde. Das ursprüngliche Camp Nou-Stadion bestand ursprünglich aus zwei Rängen, die 93.000 Zuschauer aufnehmen konnten. Es hieß zunächst Estadi del FC Barcelona, wurde aber bald als Camp Nou bezeichnet. Das Stadion diente als Austragungsort der Europameisterschaft 1964. Es war Austragungsort des Halbfinales zwischen der Sowjetunion und Dänemark und des Spiels um den dritten Platz zwischen Ungarn und Dänemark. Das Stadion war in den folgenden Jahrzehnten Austragungsort von zwei Pokalsiegern, der erste 1972 zwischen Glasgow Rangers und Dynamo Moskau (3-2) und der zweite 1982 zwischen Barcelona und Standard de Liã ̈ge (2-1). Das Camp Nou Stadion wurde 1982 um eine dritte Liga erweitert und die Kapazität auf 120.000 erhöht. Während der Weltmeisterschaft fanden hier das Eröffnungsspiel zwischen Belgien und Argentinien (1:0), drei Spiele in der zweiten Gruppenphase und das Halbfinale zwischen Italien und Polen (2:0) statt. 1989 wurde das Europapokalfinale zwischen dem AC Mailand und dem FC Steaua im Camp Nou ausgetragen. Auf das Finale folgte 1999 das Champions-League-Finale zwischen Manchester United und dem FC Bayern, das Manchester United mit 2:1 gewann. Ab den frühen 1990er Jahren wandelte Barcelona eine Vielzahl von Stehplätzen in Sitzgelegenheiten um, was die Sitzplatzkapazität reduzierte. Zusätzliche Sitzplätze wurden durch Absenken des Stellplatzes geschaffen. Bis in die späten 1990er Jahre blieben einige Stehplätze an der Spitze der dritten Stufe im Camp Nou erhalten, aber diese wurden schließlich eliminiert und die Kapazität auf knapp unter 100.000 reduziert. Seit seiner Einweihung im Jahr 1957 ist das Camp Nou relativ unverändert geblieben und es fehlen einige der modernen Annehmlichkeiten, die oft in den meisten Stadien zu finden sind. In den letzten zehn Jahren hat Barcelona entweder die Sanierung des Camp Nou oder sogar den Bau eines neuen Stadions untersucht. Mitte der 2000er Jahre präsentierte der Club Pläne für ein renoviertes Camp Nou, das von Norman Foster entworfen wurde. Ein Mangel an finanziellen Mitteln verhinderte jedoch die Realisierung. Der Verein begann als nächstes mit der Prüfung eines Umzugs in ein neues Stadion, entschied sich aber schließlich 2014, das derzeitige Stadion neu zu entwickeln. Eine Erhöhung der Kapazität des Stadions auf 105.000 Sitzplätze wird in den nächsten vier Spielzeiten umgesetzt. Die Arbeiten sollen 2017 beginnen und 2021 abgeschlossen sein. (Fotos des heutigen Camp Nou unten)

Wie kommt man zum Camp Nou

Camp Nou befindet sich in Barcelona, im Osten. Das Stadion ist Teil eines Sportkomplexes, zu dem auch der Mini Estadi gehört. Das Stadion ist leicht mit der U-Bahn zu erreichen. Verschiedene Stationen liegen in der Nähe des Stadions, und von allen sind es ca. 10 Minuten zu Fuß, um das Stadion zu erreichen. Vom Stadtzentrum Barcelonas aus kann man die U-Bahnlinie 3 nehmen. Nehmen Sie die U-Bahn in Richtung Zona UniversitÃã ria und steigen Sie an der Station Les Corts aus. Die nächsten beiden Stationen, Maria Cristina und Palau Reial, sind gleichwertige Alternativen. Die Fahrt vom Zentrum dauert ca. 25 Minuten. Von hier aus nehmen Sie den Wanderweg, der am Palau Nacional vorbeiführt, um den Park zu erreichen. Wenn Sie aus der Gegend um die Sagrada Familia kommen, können Sie die U-Bahnlinie 5 nehmen. Nehmen Sie die U-Bahn in Richtung Cornell Centre und steigen Sie an den Stationen Badal oder Collblanc aus. Von dort aus nehmen Sie den Wanderweg, der am Palau Nacional vorbeiführt, um den Park zu erreichen. Folgen Sie der Kurve nach links (ohne den Tunnel zu nehmen) und biegen Sie rechts in die Gran Via de Carlos III ein. Folgen Sie uns ein paar hundert Meter und biegen Sie rechts in die TravesÃa de las Cortes ein. Nach ein paar hundert Metern sehen Sie das Stadion auf der rechten Seite. Wenn Sie vom internationalen Flughafen kommen, nehmen Sie die C-31 und fahren Sie auf die Avenida Diagonal ab. Wenn Sie von der A-2 (Westen) kommen, nehmen Sie die B-23 in die Stadt. Diese fließt automatisch in die Avenida Diagonal. Wenn Sie vom internationalen Flughafen kommen, nehmen Sie die C-31 und fahren Sie auf die Avenida Diagonal ab. Adresse: Calle Arístides Mallol 12, 08028 Barcelona

Essen, trinken und schlafen in der Nähe von Camp Nou

Camp Nou befindet sich in einem dicht besiedelten Stadtgebiet, und nahe gelegene Einrichtungen neigen dazu, spanische Küche zu servieren. Die verfügbaren Optionen verblassen im Vergleich zu dem, was im Zentrum zu finden ist, das eine kurze U-Bahnfahrt entfernt ist. Das meiste Essen und Trinken in Barcelona konzentriert sich auf das historische Zentrum (Gotisches Viertel, El Born und Raval), und es gibt mehr Nachtleben in den nahe gelegenen Strand- und Hafengebieten. Es gibt eine große Auswahl an Hotels, Hostels und Mietwohnungen in der Gegend von Camp Nou. Die meisten sind typische Touristenhotels, einigermaßen erschwinglich und in der Nähe des Stadions positioniert. Das Hotel NH Rallye hat eine gute Aussicht auf das Stadion und wird von den Gästen in der Regel gut angenommen. Die Hotels Madanis und Madanis Liceo sind in der Preiskategorie ähnlich, von ?60,00 bis ?80,00 pro Nacht. Das Hotel Catalonia Rigoletto und das Princesa Sofia Gran Hotel sind luxuriösere Alternativen, während das Hotel L'Alguer etwas einfacher und daher billiger ist. Für eine Übersicht der Hotels in der Nähe von Camp Nou, sowie viele in der Nähe von Plaça d?Espanya, die sowohl auf den Metrolinien 3 als auch 5 und natürlich in Barcelonas historischem Zentrum liegt, klicken Sie hier.

FC Barcelona Karten

Tickets für Barcelona-Spiele können online, auf der offiziellen Website oder bei Ticketmaster, an den Ticketschaltern (Taquillas) des Camp Nou oder über eine der anderen Verkaufsstellen gekauft werden, zu denen die örtlichen Tourismusbüros und Clubgeschäfte gehören. Es gibt Clubläden in der Carrer de ProvenÇa 439 in der Nähe der Sagrada Familia, auf der Plaça de Catalunya und im Einkaufszentrum Maremagnum im Stadtzentrum von Barcelona. Wenn Tickets übrig bleiben, können diese Tickets am Tag des Spiels an den Ticketschaltern des Stadions (in der Nähe von Tor 9) gekauft werden. Barcelona verkauft nur sehr wenige Spiele pro Saison, in der Regel nur El Clasico und hochkarätige Champions-League-Spiele. Viagogo und Ticketbis bieten viele verschiedene Arten von Tickets an und sind in der Regel zuverlässig. Ihre Preise sind jedoch hoch. Die Preise für reguläre Spiele auf viagogo sind tendenziell wettbewerbsfähiger, und manchmal sind sie billiger als der Nennwert. Dies macht Viagogo zu einer Alternative für den Kauf von Tickets über die offizielle Route. Die Ticketpreise für die Heimspiele in Barcelona variieren je nach Gegner. In einem typischen Spiel können Sie erwarten, zwischen 50,00 und 70,00 € für einen Platz der obersten Liga hinter dem Tor, 60,00 bis 110,00 € für einen Sitzplatz in der unteren Liga hinter dem Tor oder einen Sitzplatz der oberen Stufe auf den langen Seiten und 110,00 bis 200,00 £ für bessere Sitze an den Seiten zu zahlen Die Preise für einige Spiele werden höher sein als für andere, wobei die Preise für einige Spiele viel höher sind als für andere. Die Preise einiger Spiele, einschließlich El Clasico und späterer Champions-League-Spiele, werden niedriger sein als für einige Low-Profile-Spiele und Copa del Rey-Spiele.

Camp Nou Stadiontouren

Barcelona bietet selbstgeführte Stadiontouren namens Camp Nou Experience an, die einen Spaziergang durch das Stadion mit Audioguide und Zugang zum Museum von Barcelona beinhalten. Private Guides sind gegen Aufpreis verfügbar. Die Camp Nou Experience dauert in der Regel zwischen 90 und 120 Minuten. Die Tour dauert eineinhalb Stunden. Die Tour beginnt montags bis samstags um 10:00 Uhr und dauert eineinhalb Stunden. Sonntags geht die Tour bis 14:30 Uhr weiter. Es gibt keine Führungen am Tag eines Spiels und nur eingeschränkten Zugang zum Stadion am Tag vor einem Champions-League-Spiel. Die Tour kostet $ 24.50, einschließlich des Museums. Für Gruppen von weniger als 20 Personen sind keine Reservierungen online erforderlich, können aber dennoch telefonisch unter (902) 1899 00 aus Spanien oder per E-Mail an [email protected] vorgenommen werden.

Relevante Internet-Links

Die Website des FC Barcelona, Barcelonaturisme.com, ist die offizielle Tourismus-Website der Stadt Barcelona. Diese Website bietet Informationen über den Tourismus in Barcelona, einschließlich Informationen zu öffentlichen Verkehrsmitteln und einem Reiseplaner. Darüber hinaus bietet TMB.cat Informationen über Barcelonas öffentliches Verkehrssystem. Ich nahm ein Taxi zum Spiel, aber es war fast unmöglich, nach dem Spiel eines zu finden. Einen Bus zu bekommen war auch wegen des Verkehrs schwierig, so dass ich am Ende nur zum Bahnhof (Placa de Sants) ging. Ich bin froh, dass ich das Camp Nou erleben durfte, und würde es jedem Fußballfan empfehlen, aber wenn ich jemals wieder in Barcelona bin, werde ich mir eher ein Espanyol-Spiel ansehen. Ich fühlte nicht das gleiche Gemeinschaftsgefühl, das ich in so ziemlich jedem Stadion hatte, in dem ich in Großbritannien war. Die Lüfterunterstützung schien irgendwie hohl zu sein. Die Dame 2 Sitze von mir schlief in der zweiten Hälfte ein. Es gibt nur ein Positives, das man aus dieser Erfahrung mitnehmen kann: die kurzen Wartezeiten. Das Personal war sehr nett und zuvorkommend, obwohl sie keinen Alkohol servieren. Das könnte eine gute Sache sein, da ich in der Stimmung für ein Bier war, aber ich hätte auch einige alkoholische Getränke genossen. Es war schwierig, auszusteigen, da ich auf der anderen Seite der Stadt in El Poblenou wohnte. Ich nahm ein Taxi zum Spiel, aber danach war es fast unmöglich, eines zu bekommen. Einen Bus zu bekommen war auch wegen des Verkehrs schwierig, so dass ich am Ende nur zum Bahnhof (Placa de Sants) ging. Ich bin froh, dass ich das Camp Nou erleben durfte, und ich würde es jedem Fußballfan empfehlen. Wenn ich jedoch jemals wieder in Barcelona bin, ist es definitiv wahrscheinlicher, dass ich mir ein Espanyol-Spiel anschaue. Obwohl Barca mit 5:0 gewann, war die Atmosphäre im Heimbereich nicht vorhanden. Ich würde einen Besuch im Stadion als Erlebnis empfehlen, würde aber hier nicht jede Woche Fußball schauen wollen!. Obwohl Barcelona 5:0 gewann, war die Atmosphäre im Stadion bei den Heimfans nicht vorhanden. Ich würde einen Besuch im Stadion als Erlebnis empfehlen, möchte hier aber nicht jede Woche Fußball schauen! Ich habe meine Karte in den Debit-Automaten eingelegt, aber nie meine PIN-Nummer eingegeben, seit ich festgestellt habe, dass ich genug Bargeld habe. Es ist 3 Uhr morgens und ich werde meine Bank am Morgen anrufen, um diese Transaktion anzufechten. Ich fordere das Management auf, diesen Vorfall zu untersuchen. Ich habe meine Karte auf den Debitrechner gelegt, aber ich habe nie meine PIN-Nummer eingegeben, weil ich gemerkt habe, dass ich genug Bargeld habe. Es ist 3 Uhr morgens, also werde ich morgens meine Bank anrufen, um diese Transaktion anzufechten. Ich fordere das Management auf, diesen Vorfall zu untersuchen. Ich habe letzte Woche Barcelona gegen Bilbao gesehen und es war ein großartiges Ergebnis für Barcelona (6-0). Ich war nur ein bisschen enttäuscht, dass der Schiedsrichter es ruiniert hat, indem er den Torhüter von Bilbao vom Platz geschickt hat. Ich hätte mir ein Spiel gewünscht, das nicht so einseitig, aber trotzdem erstaunlich war. Ich hatte einen tollen Blick auf das Stadion, von wo aus ich ganz hinten an der Eckfahne saß, nur am Rande des Seiten-/Tor-Sud (53 Euro). Allerdings sahen die Spieler aus wie Ameisen aus, von wo aus ich saß. Das nächste Mal werde ich das Extra bezahlen, um stattdessen im mittleren Teil des Stadions zu sitzen. Ich habe letzte Woche Barcelona gegen Bilbao gesehen und das Ergebnis war ein 6:0-Sieg für Barcelona. Es war großartig zu sehen, aber der Ref ruinierte es, indem er den Bilbao-Torwart wegschickte. Ich hätte mir ein Spiel gewünscht, das nicht so einseitig, aber trotzdem erstaunlich war. Die Führung durch das Museum, das Spiel und die Stadt selbst waren großartige Erlebnisse. Ich saß ganz hinten an der Eckfahne direkt am Rand des Quer-/Tor-Sud (53 Euro), was mir einen tollen Blick auf das Stadion gab, aber zu weit weg vom Geschehen. Die Spieler sahen aus wie Ameisen! Das nächste Mal werde ich das Extra bezahlen, um im mittleren Teil des Stadions zu sitzen, da Sie hier der Action näher kommen. Gavin Roger schrieb: 4. September 2015 um 19:57 Uhr Ich war schon einmal in einem Spiel dort und es ist ein Erlebnis, dort ein Spiel zu sehen. Das Stadion ist jedoch alt und antiquiert und muss renoviert werden. Das Stadion war schon einmal und es ist ein Erlebnis, dort ein Spiel zu sehen. Das Stadion ist jedoch alt und antiquiert und muss renoviert werden. Joe Stanford schrieb: Ich bin kein Barcelona-Fan, ich bin ein Everton-Fan, aber ich stehe wirklich auf Barcelona. Ich war am 21. Februar 2015 im Camp Nou für ein Spiel gegen Malaga, das Ergebnis war enttäuschend - Barcelona wurde mit 1: 0 geschlagen, aber das Stadion war insgesamt beeindruckend, besonders wenn man ganz oben in den Göttern ist. Ich ging 2 Tage vorher, um mich auf dem Boden umzusehen und ging in den Clubladen; Alles an der Erfahrung war angenehm, aber das Ergebnis hätte besser sein können. Ich bin kein Barcelona-Fan, aber ich stehe wirklich auf Everton. Ich war am 21. Februar 2015 im Camp Nou für ein Spiel gegen Malaga, und das Ergebnis war enttäuschend: Barcelona wurde mit 1: 0 geschlagen, aber das Stadion war insgesamt sehr beeindruckend. Ich ging 2 Tage vorher, um mich auf dem Boden umzusehen und ging in den Clubladen; Alles an der Erfahrung war angenehm, aber das Ergebnis hätte besser sein können. Jackie schrieb: Januar 4, 2015 um 6:26 PM Ich bekam Tickets für Barcelona gegen Ath Madrid am 11. Januar. Ich war noch nie bei einem Fußballspiel und gehe mit meiner Tochter, da sie ein Fan der Mannschaft und einiger der Spieler ist. Ich kann nicht warten zu sehen, wie Barcelona Madrid abreist und die Atmosphäre erlebt Ich habe Tickets, um Barcelona vs. Ath Madrid am 11. Januar zu sehen. Ich war noch nie zuvor bei einem Fußballspiel, daher wird dies eine aufregende Erfahrung für mich als Fan der Mannschaft und einiger Spieler sein. Ich kann es kaum erwarten, Barcelona überzeugend gewinnen zu sehen und die Aufregung im Stadion zu erleben William Hogg schrieb:30. Oktober 2014 um 18:48 UhrDas Barcelona - Standard-Finale war 1982, nicht 1980. Nur um Sie wissen zu lassen. Das Vereinsmuseum ist einen Besuch wert, damit Sie die gesellschaftliche und politische Bedeutung des FCB besser verstehen können. Diese Barca - Standard-Finale im Jahr 1982 und nicht 1980. Nur um Sie wissen zu lassen. Das Vereinsmuseum ist einen Besuch wert, damit Sie die gesellschaftliche und politische Bedeutung des FCB besser verstehen können. Victor schrieb: "Ich kann es kaum erwarten, Sevilla am 23. November 2014 zu besuchen. Ich habe das Ticket von Ticket Masters für 150 Euro gekauft. Lateral 2 Zentr. schlürfen. Jetzt wünschte ich, ich hätte bis zum Tag des Spiels warten sollen. Ich kann es kaum erwarten." Ich freue mich darauf, Sevilla am 23. November 2014 spielen zu sehen. Ich habe von den Ticket Masters ein Ticket für 150 Euro erhalten. LaLateral 2 zentral sup. Jetzt wünschte ich, ich hätte bis zum Tag des Spiels gewartet, da ich nicht warten kann. Passen Sie auf Fußballfans auf. Einige Leute, die Valencia-Trikots trugen, saßen im Zentrum der Barcelona-Fans und es war überhaupt kein Problem. Ich fand, dass Barcelona eine großartige Stadt ist, die man besuchen kann, obwohl ich denke, dass das Santiago Bernabeu ein besseres Stadion ist. Einige Leute, die Valencia-Trikots trugen, saßen mitten unter den Barcelona-Fans und es war überhaupt kein Problem. Ich fand, dass Barcelona ein knackiger Ort ist, den man als Stadt besuchen kann. Santiago Bernabeu ist meiner Meinung nach ein besseres Stadion, aber Barcelona ist ein besserer Ort als Madrid. Für Barcelona war es nicht mehr so wichtig für ein Spiel, so dass bei 50D weniger Zuschauer anwesend waren als bei Bernabeau. Aus Belgien, mit freundlichen Grüßen. Obwohl das Spiel für Barcelona nicht so wichtig war, waren immer noch einige Zuschauer anwesend. Allerdings war das Stadion nicht so schön wie das Bernabeau. Aus Belgien, vielen Dank. John Brien schrieb: Am Freitag flogen ich, Mark und Johnny nach Barcelona, in der Hoffnung, EL CLASICO zu sehen. Da wir keine Tickets hatten, verließen wir unser Hotel am Samstagmorgen in unseren CELTIC Poloshirts und machten uns auf den Weg zum NOU CAMP. Bei unserer Ankunft schafften wir es, drei Tickets zu bekommen und erlebten das Spiel unseres Lebens. Die Barcelona-Fans waren großartig bei uns. Seid stolz auf euren SPECIAL CLUB und DANKE EUCH ALLEN. HAIL HAIL BARCA. Am Freitag flogen ich, Mark und Johnny nach Barcelona, in der Hoffnung, EL CLASICO zu sehen. Da wir keine Tickets hatten, verließen wir unser Hotel am Samstagmorgen in unseren CELTIC Poloshirts und machten uns auf den Weg zum NOU CAMP in der Hoffnung, das Spiel zu sehen. Bei unserer Ankunft schafften wir es, drei Tickets zu bekommen und erlebten das Spiel unseres Lebens. Die Barcelona-Fans waren großartig bei uns. Seid stolz auf euren SPECIAL CLUB und DANKE EUCH ALLEN. HAIL HAIL BARCA! Jimbo schrieb: 9. März 2013 um 04.41 Uhr Ich habe Barcelona in den 1970er Jahren besucht. Damals, als Franco noch lebte und Juan Carlos seinen ersten Besuch als König machte. Die politische Szene dort war unglaublich aufregend, und ich habe sogar ein Spiel zwischen Barcelona mit Cruyff & Neeskins gegen Atletico Madrid (aus Madrid) gesehen. Das Spiel war absolut fantastisch und ich habe immer noch viele Erinnerungen an diese Reise! Ich habe Barcelona in den 1970er Jahren besucht. Zu dieser Zeit war Franco gerade gestorben und Juan Carlos machte seinen ersten Besuch als König. Die politische Atmosphäre in Barcelona war unglaublich und das Spiel, an dem ich teilnahm, war Cruyff und Neeskens gegen Atletico Madrid. Es war das großartigste Fußballspiel, das ich je gesehen habe, und es wurde an einem fantastischen Ort gespielt. Ein Muss für alle, die sich für Fußball interessieren, oder auch wenn Sie es nicht sind: Die Stadiontour ist Ihre Zeit wert - beeindruckend und weitläufig, ein bisschen schäbig, aber insgesamt fantastisch. Tun Sie es einfach, wenn Sie die Chance dazu haben. Was für eine erstaunliche Art, einen Samstagabend zu verbringen! Ich konnte Tickets für Barcelona gegen Real Madrid bekommen und sah mir ein spektakuläres Spiel bei Flutlicht vor einem ausverkauften Publikum von 99.000+ an. Ein Muss für jeden, der Spaß am Fußball hat, oder auch wenn Sie es nicht tun. Am Sonntag habe ich die Stadiontour gemacht - es lohnt sich - riesig, beeindruckend, ein bisschen schäbig, aber insgesamt großartig! Tun Sie es einfach, wenn Sie die Chance dazu haben. Die Stadt Barcelona ist ein ausgezeichneter, lebendiger, aufregender Ort für einen Besuch, mit einer Stadiontour, die außergewöhnlich war. Meine Freundin kam auch und amüsierte sich, und ich habe viele Bilder aus dem Stadion, zusätzlich zu einem professionellen Foto, das der Fotograf des Clubs mit dem Europapokal der Landesmeister gemacht hat! Das sollten Sie sich nicht entgehen lassen! Die Stadionführung war ausgezeichnet und eine erfrischende Abwechslung zum Besuch der Einkaufsviertel mit meiner Freundin, die auch kam und sich amüsierte. Ich habe viele Bilder im Stadion und habe auch ein professionelles Foto vom Fotografen des Vereins mit dem Europapokal der Landesmeister machen lassen! Das sollten Sie sich nicht entgehen lassen! Jeremy schrieb: April 15, 2012 bei 10:28 PM Ich besuchte das Nou Camp im Jahr 2003. Dies war ein Höhepunkt meiner Reise in eine ansonsten langweilige Stadt. Ich ging in den Nike-Laden und ließ mein Hemd bedrucken (sehr teuer). Ich habe auch das Museum gemacht. Das Stadion selbst ist riesig. Ich besuchte das Nou Camp im Jahr 2003 und es war ein Höhepunkt meiner Reise in eine ansonsten langweilige Stadt. Ich ging in den Nike-Laden und ließ mein Hemd drucken (sehr teuer) und machte das Museum. Das Stadion selbst ist riesig. Es gibt mehrere Unternehmen, die dieses Paket anbieten, ich habe barcelonaticketstore.com verwendet und keine Beschwerden gefunden. Als Stadion ist es an den Rändern etwas schäbig. Es muss eindeutig ein wenig renoviert werden in den Hallen, und die Atmosphäre kann manchmal überraschend ruhig sein, aber den Boden voll zu sehen, ist ein Ereignis für sich! Es gibt ein paar Unternehmen, die dieses Paket anbieten, ich habe barcelonaticketstore.com verwendet und habe keine Beschwerden. Als Stadion ist sein Aussehen an den Rändern etwas schäbig. Es braucht eindeutig eine kleine Überholung in den Hallen, und die Atmosphäre kann manchmal überraschend ruhig sein, aber den Boden voll zu sehen, ist etwas anderes!

Schnellster Livescore
  • ✓ Schnellster Toralarm
  • ✓ Die meisten Ligen
  • ✓ Schnelle Torschützen Info
  • ✓ Quotenintegration
Andere Webseiten + Noucamp
  • — Kein Livescore
  • — Langer Delay zum Toralarm
  • — Keine Spielerinfo
  • — Keine Quoten
Besten Fußball Videos
  • ✓ Sofort Tor Stories
  • ✓ Internationale Übertragungen
  • ✓ Zusammenfassung Videos
  • ✓ Alle Livestream im Überblick
Andere Webseiten + Noucamp
  • — Keine Tor Videos
  • — Nur lokale TV Sender
  • — Keine Zusammenfassungen
  • — Oft illegale Streams
Kompakte Informationen
  • ✓ Alle Aufstellungen
  • ✓ Echtzeit Spielstatistiken
  • ✓ Live Tabellen
  • ✓ Fußball Prognosen
Andere Webseiten + Noucamp
  • — Keine Austellungen
  • — Keine Spielerinfos
  • — Veraltete Tabellen
  • — Nicht geeignet zum Wetten
01.
(01.)
24
+08
24:16
07-03-01
11
02.
(02.)
24
+04
18:14
07-03-02
12
03.
(03.)
21
+15
25:10
06-03-03
12
04.
(04.)
21
+11
21:10
06-03-02
11
05.
(05.)
18
+02
11:09
05-03-03
11
06.
(06.)
16
+04
13:09
05-01-04
10
07.
(07.)
16
+01
11:10
04-04-03
11
08.
(08.)
15
+08
19:11
04-03-03
10
09.
(09.)
15
+02
15:13
04-03-04
11
10.
(10.)
14
+01
11:10
04-02-04
10
11.
(11.)
14
-05
12:17
04-02-04
10
12.
(12.)
12
-01
11:12
03-03-04
10
13.
(13.)
11
-08
07:15
03-02-05
10
14.
(14.)
7
-15
09:24
02-01-08
11
(02.)
(H)
15.
(15.)
6
-18
11:29
02-00-09
11
16.
(16.)
5
-09
09:18
01-02-08
11
2.Phase ≫ 05. Spieltag
(L. Villalba) N. Reniero
03'
1 - 0
1 - 1
52'
C. Colman
12'
D. Perez
45'+1
C. Chimino
D. Zalazar M. Bittolo
46'
46'
F. Kruspzky A. Antilef
70'
L. Brochero S. Lomonaco
N. Reniero T. Nuss
70'
M. Torren
75'
78'
L. Picco D. Miloc
M. A. Galarza G. Florentin
78'
78'
C. Colman
87'
F. Apaolaza C. Colman
J. Cabrera M. Coronel
89'
M. Bittolo J. Herrera
89'
  • 71%
    Ballbesitz
    29%
  • 48
    Gefährliche Angriffe
    21
  • 16
    Schüße Geamt
    12
  • 10
    Ecken
    04
  • 01.
    (01.)
    13
    +05
    06:01
    04-01-00
    05
    02.
    (02.)
    11
    +05
    08:03
    03-02-00
    05
    03.
    (03.)
    9
    +05
    10:05
    03-00-02
    05
    04.
    (04.)
    9
    +03
    11:08
    03-00-02
    05
    05.
    (05.)
    9
    +02
    04:02
    02-03-00
    05
    06.
    (06.)
    8
    +04
    07:03
    02-02-01
    05
    (19.)
    (H)
    07.
    (07.)
    8
    +01
    05:04
    02-02-01
    05
    08.
    (08.)
    8
    +01
    04:03
    02-02-01
    05
    (18.)
    (A)
    09.
    (09.)
    7
    +02
    07:05
    01-04-00
    05
    (21.)
    (H)
    10.
    (10.)
    7
    +01
    05:04
    02-01-01
    04
    11.
    (11.)
    7
    +00
    05:05
    02-01-02
    05
    12.
    (12.)
    7
    +00
    05:05
    02-01-02
    05
    13.
    (13.)
    7
    +00
    05:05
    02-01-02
    05
    14.
    (14.)
    7
    -01
    05:06
    02-01-02
    05
    15.
    (15.)
    7
    -03
    08:11
    02-01-02
    05
    16.
    (16.)
    6
    +01
    05:04
    02-00-02
    04
    17.
    (17.)
    6
    +01
    03:02
    01-03-00
    04
    18.
    (18.)
    5
    -01
    04:05
    01-02-02
    05
    19.
    (19.)
    5
    -01
    04:05
    01-02-02
    05
    20.
    (20.)
    5
    -01
    04:05
    01-02-02
    05
    21.
    (21.)
    5
    -02
    07:09
    01-02-02
    05
    22.
    (22.)
    4
    -01
    06:07
    00-04-01
    05
    23.
    (23.)
    4
    -01
    04:05
    00-04-01
    05
    24.
    (24.)
    4
    -02
    03:05
    01-01-03
    05
    25.
    (25.)
    4
    -03
    03:06
    01-01-02
    04
    26.
    (26.)
    4
    -04
    01:05
    01-01-03
    05
    27.
    (27.)
    3
    -03
    05:08
    00-03-02
    05
    28.
    (28.)
    1
    -08
    01:09
    00-01-04
    05
    Apertura ≫ 18. Spieltag
    (11m) H. Barcos
    65'
    1 - 0
    P. Lavandeira Hernandez
    90'+2
    2 - 0
    28'
    C. Meza
    A. Fuentes
    34'
    39'
    Olascuaga
    56'
    J. A. Guidino Otero
    M. Cornejo C. Benavente
    58'
    58'
    F. Duclos J. A. Guidino Otero
    66'
    C. Techera Olascuaga
    72'
    J. Morales
    W. Aguirre M. Matzuda
    73'
    80'
    A. Romani E. Barrios
    80'
    N. Royon R. Ardiles
    R. Lagos
    81'
    J. Concha D. Leiton
    90'+3
    P. Lavandeira Hernandez P. Miguez
    90'+5
  • 62%
    Ballbesitz
    38%
  • 77
    Gefährliche Angriffe
    66
  • 18
    Schüße Geamt
    11
  • 04
    Ecken
    05
  • 01.
    (01.)
    40
    +12
    23:11
    13-01-03
    17
    02.
    (02.)
    37
    +16
    32:16
    11-04-02
    17
    03.
    (03.)
    35
    +13
    32:19
    10-05-02
    17
    04.
    (04.)
    32
    +12
    27:15
    10-02-05
    17
    05.
    (05.)
    29
    +13
    32:19
    08-05-04
    17
    06.
    (06.)
    29
    -01
    26:27
    09-02-06
    17
    07.
    (07.)
    28
    +02
    21:19
    09-01-07
    17
    08.
    (08.)
    27
    +07
    21:14
    07-06-04
    17
    09.
    (09.)
    25
    +04
    23:19
    07-04-06
    17
    10.
    (10.)
    24
    -03
    28:31
    07-03-06
    16
    11.
    (11.)
    20
    -01
    18:19
    05-05-07
    17
    12.
    (12.)
    20
    -02
    29:31
    06-02-09
    17
    13.
    (13.)
    18
    -03
    20:23
    04-06-08
    18
    (01.)
    (A)
    14.
    (14.)
    18
    -14
    15:29
    05-03-09
    17
    15.
    (15.)
    15
    -10
    13:23
    03-06-08
    17
    16.
    (16.)
    14
    -10
    18:28
    03-05-09
    17
    17.
    (17.)
    14
    -14
    17:31
    04-02-10
    16
    18.
    (18.)
    12
    -06
    24:30
    03-03-11
    17
    19.
    (19.)
    12
    -15
    16:31
    03-03-11
    17
    (15.)
    (H)
    Gruppe 1 ≫ Intermediate Round ≫ 03. Spieltag
    Gruppe E ≫ 02. Spieltag
    Heute 16:00
    16:00
    Neftchi Kochkor-Ata
    - : -
    Altyn Asyr
    Heute 19:00
    19:00
    CSKA Pomir
    - : -
    Sogdiana
    01.
    (01.)
    Sogdiana
    3
    +02
    02:00
    01-00-00
    01
    (03.)
    CSKA Pomir
    (A)
    02.
    (02.)
    Altyn Asyr
    1
    +00
    01:01
    00-01-00
    01
    (04.)
    Neftchi Kochkor-Ata
    (A)
    03.
    (03.)
    CSKA Pomir
    1
    +00
    01:01
    00-01-00
    01
    (01.)
    Sogdiana
    (H)
    04.
    (04.)
    Neftchi Kochkor-Ata
    0
    -02
    00:02
    00-00-01
    01
    (02.)
    Altyn Asyr
    (H)
    Gruppe I ≫ 02. Spieltag
    Heute 12:00
    12:00
    Phnom Penh Crown
    - : -
    Viettel
    Heute 16:00
    16:00
    Young Elephant
    - : -
    Hougang United
    01.
    (01.)
    Viettel
    3
    +04
    05:01
    01-00-00
    01
    (03.)
    Phnom Penh Crown
    (A)
    02.
    (02.)
    Hougang United
    3
    +01
    04:03
    01-00-00
    01
    (04.)
    Young Elephant
    (A)
    03.
    (03.)
    Phnom Penh Crown
    0
    -01
    03:04
    00-00-01
    01
    (01.)
    Viettel
    (H)
    04.
    (04.)
    Young Elephant
    0
    -04
    01:05
    00-00-01
    01
    (02.)
    Hougang United
    (H)
    Anstehend
    01
    Live
    00
    Beendet
    00
    Anstehend
    00
    Live
    00
    Beendet
    02

    Beliebte Suchanfragen

    Noucamp

    Camp Nou: Parken, Kapazität, Tickets, Hotels, Anfahrt etc (2022).

    Die Kapazität des Stadions beträgt 92.500 Personen. Das Camp Nou wurde 1954 erbaut und am 24. September 1957 mit einem Spiel zwischen dem FC Barcelona und einer Auswahl von Spielern aus der Stadt Warschau offiziell eröffnet. Das Stadion hat eine Kapazität von 92.500 Personen.

    Copyright © 2013-2022 SocaPro Inc - Global Gateway 8, SC
    Impressum    Datenschutz und Cookie Richtlinien     Kontakt