Jetzt €100 in Wett-Credits sichern. Limitierte Aktion!
Mindesteinzahlung €5 und 1x abgerechnete Wette. Mindestquoten, Wett- und Zahlungsmethoden-Ausnahmen gelten. Gewinne schließen den Einsatz von Wett-Credits aus. Es gelten die AGB und Zeitlimits. 18+
Die wichtigsten Spiele dieser Woche von Montag bis Donnerstag.
Die Spiele an diesem Wochenende von Freitag bis Sonntag.

TVersity Kostenlos mit Erfahrungsbericht. Alles was Ihr wissen müsst (2022)

Tversity.com ist eine Medienserver-Software, mit der Benutzer Multimedia-Inhalte von ihrem PC auf DLNA, UPnP und Mobilgeräte streamen können. Es gehört zu den großartigen Anwendungen, die den Bedürfnissen von Tausenden von Zuschauern auf der ganzen Welt gerecht werden. Sie müssen sich nicht mehr auf Ihre DVDs und BluRay-Player verlassen, Sie können Inhalte direkt von Ihrem Computer auf Ihren Fernseher oder ein anderes Gerät streamen, ohne dass sie sich im selben Raum befinden müssen.

TVersity

/assets/nicole-sommer.jpg
Nicole Sommer - Fußballexpertin Zuletzt aktualisiert: Dienstag, 28.Juni 2022 — 3min read
Bet365 Livestreams KOSTENLOS

Livestreams

257 Bewertungen
Zu den Bet365 Live Streams

Warum wir Bet365 mit dem Neukundenbonus empfehlen?

Live Streams Top-Fußballligen LIVE und kostenlos
Wettprodukt das beste Wettangebot mit der intuitivsten App
Auszahlungen ultraschnell + sicher incl. paypal
Top-Angebot vorzeitige Auszahlung bei Führungen

tvversity.com

Es gibt viele Dienste da draußen, die nicht als Alternative zum Kabelschneiden gedacht sind. Medienserver wie Tversity wurden entwickelt, um Ihnen dabei zu helfen, lokale Inhalte zusammen mit dem Streaming von Online-Inhalten anzusehen. Sie können jedoch keinen Kabel-, Satelliten- oder Premium-Streaming-Dienst ersetzen. Sicher, Sie können Streaming-Dienste wie Hulu oder YouTube über Tversity ansehen, aber Sie können keine Live-Feeds abonnieren.

Was ist TVersity?

TVersity ist ein Online-Media-Streaming-Dienst, der es Benutzern ermöglicht, lokale Inhalte anzusehen und auch Online-Inhalte zu streamen. Benutzer können Inhalte auf kompatiblen Plattformen anzeigen, indem sie TVersity verwenden. Wenn das Gerät, auf dem Sie streamen möchten, den Stream nicht verarbeiten kann, transkodiert TVersity den Inhalt und passt ihn an, um ihn auf diesem Gerät streamen zu können. TVersity funktioniert mit einer Vielzahl von Plattformen wie PC, Fernseher, Spielkonsolen und Mobilgeräten.

Geschichte

TVersity begann seine Reise im Jahr 2005. Die erste Version der Software wurde am 10. Mai 2005 veröffentlicht. Zu dieser Zeit war TVersity bekannt dafür, Echtzeit-Transcodierung von persönlichen Medien und Webmedien anzubieten. Beispielsweise ist die Xbox 360 dafür bekannt, dass sie die meisten Codecs nicht unterstützt. Unter diesen Umständen transkodierte Tversity das Video auf dem PC und machte es mit der Xbox 360 kompatibel. Das mag in der heutigen Zeit nicht nach einer großen Sache klingen, aber es war damals eine gewaltige Sache.

Warum sollten Sie TVersity verwenden?

Es gibt viele Gründe, warum Sie TVersity verwenden sollten. Erstens macht dieser erstaunliche audiovisuelle kompatible Server das Anzeigen von Medien sehr einfach. Alles, was Sie tun müssen, ist die Anwendungssoftware auf Ihrem Windows-PC zu installieren, und Sie können loslegen. Hier sind einige Gründe, warum Sie Tversity lieben würden: Die Hauptgründe für die Verwendung von TVersity sind die Benutzerfreundlichkeit und die vielen Vorteile, die es bietet.

Hub für digitale Inhalte

Tversity erstellt einen digitalen Hub, der alle Ihre digitalen Inhalte speichert, einschließlich Fernsehsendungen, Filme, Musikalben, Bilder und Podcasts. Einmal eingerichtet, ist der Zugriff auf diese Inhalte von jedem Gerät aus einfach. Das erleichtert das Auffinden der gesuchten Informationen und erspart das lästige Durchsuchen einzelner Festplatten.

Automatisches Content-Channeling

Unabhängig vom Speicherort der Inhalte – lokal oder online – rationalisiert Tversity den gesamten Content-Streaming-Prozess. Der Medienserver speichert alle Ihre Einstellungen und verschiedene Kanäle, auf die Sie zugreifen möchten, und speichert sie auf Ihrem Server. Auch wenn eine bestimmte Datei aufgrund des Codec-Problems schwer zu parsen ist, hilft es, das Problem zu lösen. Mit Tversity erhalten Sie verschiedene Plattformen wie YouTube, NBC, CBS und Flickr an einem Ort für alle Ihre Unterhaltungsbedürfnisse.

Fehler- und verzögerungsfrei

Der Grund, warum ich diesen Punkt aufgenommen habe, ist, dass es viele kostenlose Softwareprogramme gibt, die mit Adware, Malware und Spyware ausgestattet sind. Glücklicherweise gehört Tversity nicht dazu. Es wird nicht nur mit sauberer Software geliefert, die frei von schädlichen Aktivitäten ist, sondern bietet auch ein effizientes Medienverwaltungstool, mit dem Sie Ihr Erlebnis beim Anzeigen von Inhalten verbessern können. Und vergessen Sie nicht, dass Sie die vollständige Kontrolle über diesen Server haben. So können Sie Inhalte nach Ihren Wünschen hinzufügen und entfernen.

Geschwindigkeit & Leistung

Ein erstaunliches Merkmal dieser herunterladbaren Softwareanwendungen ist, dass sie nicht viele Leistungsprobleme haben. Ihre Hardware und Netzwerkgeschwindigkeit sind allein verantwortlich für die Leistung. Darüber hinaus ist Tversity eine der besten kostenlosen Software für Medienserver, die mir begegnet ist. Wir alle haben den Albtraum erlebt, Medien über den Windows Media Player zu teilen, und sobald Sie mit der Nutzung von Tversity beginnen, gibt es kein Zurück mehr.

Lobenswerte Flexibilität

Tversity ist einfach zu bedienen und zu konfigurieren. Wenn Sie ein stabiles Netzwerk mit einem leistungsstarken Host-PC haben, werden Sie keine Probleme haben. Selbst wenn bestimmte Audios und Videos nicht das gleiche Format haben, das von Ihrem Anzeigegerät unterstützt wird, wird die Codierung die Arbeit erledigen. Wenn Sie einen PC mit anständigen Spezifikationen haben, sollte dies überhaupt keine Plattform sein. Und wir müssen Tversity dafür loben, dass es eine so flexible Plattform für die gemeinsame Nutzung von Heimkino-Medien ist.

TVersity einrichten

Normalerweise sind Setups nicht Teil der Überprüfung. Viele Menschen, die gerade erst anfangen, finden die Einrichtung jedoch kompliziert. Daher können Sie die folgenden Schritte ausführen, um sicherzustellen, dass Sie Tversity problemlos einrichten können.

System Anforderungen

Um diese Software effizient auszuführen, benötigen Sie einen Prozessor mit einer Taktrate von 2,8 GHz und die neueste Version von Flash, Firefox oder Chrome. Außerdem ist für die Echtzeit-Transcodierung von HD-Videos ein Multi-Core-System erforderlich; Daher ist 1 GB Arbeitsspeicher die Mindestanforderung für die CPU. In der heutigen Zeit sollte das alles mit jedem einfachen Einstiegs-PC oder Laptop geliefert werden.

Filter von Drittanbietern

Sie benötigen mehrere DirectShow-Filter von Drittanbietern, um die grundlegenden Anforderungen zu erfüllen. Dazu gehören Codec-Pakete für die Videotranscodierung wie ffdshow-Tryouts. Stellen Sie nach dem Hinzufügen dieser Pakete sicher, dass Sie die Software neu installieren.

Installationsprozess

Wenn Sie alle Systemanforderungen erfüllen und Filter von Drittanbietern zu Ihrem Mix hinzugefügt haben, sollte die Installation von Tversity kein Problem darstellen. Sie können die Software von der Website herunterladen, auf Download klicken und nach Abschluss mit der Installation beginnen. Am Ende der Installation erhalten Sie ein Popup-Fenster mit dem Hinweis, dass die Installation abgeschlossen ist. Denken Sie daran, wenn Ihr PC über ein eigenes Codec-Paket verfügt, benötigen Sie ffdshow nicht, aber wenn dies nicht der Fall ist und Sie versuchen können, die Software ohne es zu installieren, erhalten Sie eine Benachrichtigung, die darauf hinweist, dass ?ffdshow nicht gefunden wurde?

Wie greife ich auf TVersity zu?

Wenn Sie auf Tversity zugreifen möchten, gibt es zwei Möglichkeiten. Sie können entweder im Internet nach dem Begriff „Tversity“ suchen oder sich links den Screenshot von Tversity ansehen. Wenn Sie die obigen Schritte gelesen haben und wissen, wie man Software herunterlädt und installiert, wäre der Zugriff auf Tversity ein sehr einfacher Vorgang für Sie.

Design

TVersity hat kein besonders modernes oder attraktives Design. Es sieht mit seinen ausgefallenen Bannern und dem Körperteil mit zwei Optionen veraltet aus. Das Design ist jedoch nicht schlecht und lässt sich einfach bedienen.

Header

Der Kopfbereich hat ein Logo auf der linken Seite und fünf Hauptsymbole – Startseite, Download, Kaufen, Support und Blog – auf der rechten Seite. Es gibt auch Suchleistenoptionen, wenn Sie mehr über bestimmte Themen auf der Website erfahren möchten.

Helden-Sektion

Unter der Überschrift „Medienserver“ befindet sich ein Kästchen mit der Aufschrift: „Sie können Ihren Bildschirm mithilfe unserer Medienfreigabefunktion für andere Geräte freigeben.“ " Unter der Überschrift befinden sich drei CTA-Buttons: „Kostenlos?“, „Kaufen?“ und „Mehr erfahren?“. Wenn Sie weiter scrollen, finden Sie unter jedem dieser Punkte „Medienserver?“ und „Bildschirmschoner“ und kurze Beschreibungen. Unter der Überschrift „Medienserver“ befindet sich ein Feld mit der Aufschrift „Sie können Ihren Bildschirm mithilfe unserer Medienfreigabefunktion für andere Geräte freigeben.“

Körper

Der Körperbereich besteht aus zwei Hauptelementen: Tversity für iPhone und Tversity Pro für iPhone. Unter diesen CTAs befinden sich Abschnitte mit Logos der Websites, auf denen die Plattform erkannt wurde. Dazu gehören unter anderem TechCrunch, PCMag und Gizmodo.

Fusszeile

Der Fußzeilenbereich hat drei Optionen: Info, Datenschutzrichtlinie und Nutzungsbedingungen. Auf der linken Seite befinden sich Symbole für Facebook und Twitter und auf der rechten Seite Symbole zum Teilen in sozialen Medien. In der Mitte befindet sich ein Facebook- und Twitter-Button, mit dem Sie die Plattform mit einem einzigen Klick mögen können.

Desktop-/mobile Erfahrung

Ich hatte eine großartige Zeit damit, den Tversity-Programmführer zu verwenden, um alle lokalen Dateien zu durchsuchen und alle beliebten US-basierten Inhalte zu finden, wie NBCs Meet the Press und den Podcast von CBS News. Eine Sache, die Sie wissen müssen, ist, dass nicht alle Inhalte in der kostenlosen Version verfügbar sind. Wenn Sie auf Kanäle wie BBC und andere Premium-Netzwerke zugreifen möchten, müssen Sie auf TVersity Pro upgraden. Das Beste an der kostenlosen Version ist, dass Sie Zugriff auf YouTube erhalten. Ich habe Online-Streaming nie als die größte Stärke dieser Medienserver angesehen. Ich habe sie immer zum Verwalten von Medien verwendet. Die Bibliothek, die Anpassungsoptionen, der einfache Zugriff und die Organisation der Medien sind der Grund, warum ich Tversity liebe. Es ist eine perfekte Plattform, um Ihre Audios, Videos und Bilder so einzurichten, dass Sie sie später streamen können. Abgesehen von lokalen Dateien könnten Sie sogar Inhalte von Flickr (Bilder) und YouTube (Videos) haben.

Sobald Sie die Bibliothek konfiguriert haben, können Sie alle Inhalte auf verschiedene Geräte in Ihrem Netzwerk streamen. Dazu gehören unter anderem Fernseher, Xbox 360 und Xbox One, PS3 und PS4, Smart TV, Android- und iOS-Geräte. Sie müssen sich nicht einmal Sorgen machen, wenn das Gerät die Anforderungen nicht erfüllt, da Tversity Medien transkodiert, um sie an das Gerät anzupassen, wodurch es automatisch kompatibel wird. Wie toll ist das?

Pläne & Preise

Es gibt zwei Angebote von Tversity: den Bildschirmschoner und den Medienserver. Der Bildschirmschoner ist eine kostenlose Testversion mit begrenzter Zeit, und der Medienserver hat eine kostenlose Softwareversion mit zusätzlichen Funktionen, die für $14,99 erworben werden kann.

Vorschläge habe ich für TVersity

Obwohl die Website einwandfrei funktioniert, muss ich zugeben, dass es ein paar Störungen gab. Als ich beispielsweise mein YouTube-Konto hinzufügte, wurden nur die Videos angezeigt, die ich hochgeladen hatte, und ich konnte die Plattform nicht durchsuchen. Ich hoffe, dass dieses Problem bald behoben wird, da diese Funktion bei PlayOn gut zu funktionieren scheint.

Fazit

Der Tversity Media Server ist ein großartiger Media-Management-Hub, wenn Sie Ihren eigenen Server haben möchten. Es hat eine erstaunliche Flexibilität und Leistung, die es zu einem Must-Have machen. Das Media Center ermöglicht es Ihnen, Ihre lokalen und Online-Medienquellen zu kombinieren und hilft Ihnen dabei, alles zu organisieren.

Schnellster Livescore
  • ✓ Schnellster Toralarm
  • ✓ Die meisten Ligen
  • ✓ Schnelle Torschützen Info
  • ✓ Quotenintegration
Andere Webseiten + TVersity
  • — Kein Livescore
  • — Langer Delay zum Toralarm
  • — Keine Spielerinfo
  • — Keine Quoten
Besten Fußball Videos
  • ✓ Sofort Tor Stories
  • ✓ Internationale Übertragungen
  • ✓ Zusammenfassung Videos
  • ✓ Alle Livestream im Überblick
Andere Webseiten + TVersity
  • — Keine Tor Videos
  • — Nur lokale TV Sender
  • — Keine Zusammenfassungen
  • — Oft illegale Streams
Kompakte Informationen
  • ✓ Alle Aufstellungen
  • ✓ Echtzeit Spielstatistiken
  • ✓ Live Tabellen
  • ✓ Fußball Prognosen
Andere Webseiten + TVersity
  • — Keine Austellungen
  • — Keine Spielerinfos
  • — Veraltete Tabellen
  • — Nicht geeignet zum Wetten

Beliebte Suchanfragen

TVersity

TVersity Kostenlos mit Erfahrungsbericht. Alles was Ihr wissen müsst (2022).

Tversity.com ist eine Medienserver-Software, mit der Benutzer Multimedia-Inhalte von ihrem PC auf DLNA, UPnP und Mobilgeräte streamen können. Es gehört zu den großartigen Anwendungen, die den Bedürfnissen von Tausenden von Zuschauern auf der ganzen Welt gerecht werden. Sie müssen sich nicht mehr auf Ihre DVDs und BluRay-Player verlassen, Sie können Inhalte direkt von Ihrem Computer auf Ihren Fernseher oder ein anderes Gerät streamen, ohne dass sie sich im selben Raum befinden müssen.

Copyright © 2013-2022 SocaPro Inc - Global Gateway 8, SC
Impressum    Datenschutz und Cookie Richtlinien     Kontakt